abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Horizon TV

Highlighted
TV Actor
58 33 0

Horizon Box stellt ab

Ich "musste" vorletzte Woche, nach permanenten EPG Problemen (keine Programmvorschau ab folgendem Tag) die Box auf die Werkeinstellungen zurücksetzen. Damit wurde das EPG Problem behoben, allerdings schaltet die Box nun nach einigen Stunden jeweils von alleine ab und scannt beim einschalten jedesmal wieder neu los (was auf Dauer ziemlich Mühsam ist :/).

 

Auto-Standby ist ausgeschaltet.

 

Hat jemand eine Idee, was da noch fehlerhaft sein könnte?

13 ANTWORTEN
Ex-Community Member
N/A
10621 3122 60

Betreff: Horizon Box stellt ab

Hast du schon den Support kontaktiert?

TV Actor
58 33 0

Betreff: Horizon Box stellt ab

Nicht 


Alpenwelt schrieb:

Hast du schon den Support kontaktiert?


Nicht direkt. Ich habe versucht zu kündigen, da dies nur eines von mehreren Problemen war, welches die Box seit einiger Zeit wieder zeigte und wir nun definitiv die Nase voll hatten. 

Kündigung ist ja, aus Gründen, nur telefonisch möglich. Dabei wurde mir mitgeteilt, dass meine Box ja schon etwas älter ist und eine neue Box verfügbar und ich die gerne testen darf (inklusive in solchen Fällen angebotene Abopreisermässigung für einige Monate und Wechsel auf die neue Abostruktur mit inklusiven Kabelanschlussgebühren). 

Box erhalten, angeschlossen und alle Probleme der alten Box sind immer noch vorhanden (ausser regelmässiger Zufallslöschung von Serienprogrammierungen, dafür hat die Testdauer noch nicht gereicht.

Daher habe ich am Freitag noch fristgerecht gekündigt.

 

Interessant ist noch, dass mir beide Kündigungsdienst...äh.. Kundendienstmitarbeiter im Brustton der Überzeugung mitgeteilt haben, dass ich mit Swisscom in unserer Gemeinde nicht in der Lage sein werde, fernzusehen und gleichzeitig Internet zu nutzen. Möchte bloss mal wissen, wie unsere Freunde und Bekannte hier im Dorf das aktuell machen, z.T. mit vier Zusatz-TV-Boxen?

 

Ich habe dem UPC Mitarbeiter mitgeteilt, dass sie sich gerne wieder bei mir melden dürfen, wenn sie eine Horizon Box anbieten, die ihren Preis wert ist (inkl. Zusatzboxen)

Movie Star
540 498 2

Betreff: Horizon Box stellt ab

das kannst du selber überprüfen, ob das stimmt:

 

www.swisscom.ch/checker

TV Actor
58 33 0

Betreff: Horizon Box stellt ab


openyourheart schrieb:

das kannst du selber überprüfen, ob das stimmt:

 

www.swisscom.ch/checker


Den Checker kenne ich wohl und ich weiss auch, was bei uns ankommen wird (44Mbit/s)

Gemäss UPC Kundendienstmitarbeitern wird das nie im Leben reichen um damit Fernzusehen und Internet zu nutzen. Gemäss mehreren Familien bei uns im Dorf, Kollegen in der Firma und dem Swisscom Forum reicht das locker.

Überrascht nicht wirklich und zumindest aus dem Swisscom Umfeld habe ich nicht wirklich andere Antworten erwartet. Wenn aber ein Freund von uns, der auch unser Hauselektriker ist, uns erzählt, was bei ihm mit Swisscom alles dran hängt (wie gesagt, 4 TV-Boxen) und Internet funktioniert noch , dann warte ich mal vertrauensvoll auf die Umschaltung Ende Juni.

Movie Star
540 498 2

Betreff: Horizon Box stellt ab

44 Mbit reicht für 4 TV Boxen mit HD - je mehr natürlich desto besser. 1 HD Stream braucht 8 Mbit, daher würdest bei 4 laufenden Boxen 32 Mbit verbraten, hättest noch 12 Mbit "vorig". Natürlich sind die Angaben vom Checker bis ans Haus, je nach Hausinstallation kann es natürlich noch Abstriche geben. Im Notfall kann man auch die am wenigsten wichtigste Box auf SD einstellen, aber 44 Mbit ist (für viele bei UPC ist das natürlich nix) genügend
TV Actor
58 33 0

Betreff: Horizon Box stellt ab


openyourheart schrieb:
44 Mbit reicht für 4 TV Boxen mit HD - je mehr natürlich desto besser. 1 HD Stream braucht 8 Mbit, daher würdest bei 4 laufenden Boxen 32 Mbit verbraten, hättest noch 12 Mbit "vorig". Natürlich sind die Angaben vom Checker bis ans Haus, je nach Hausinstallation kann es natürlich noch Abstriche geben. Im Notfall kann man auch die am wenigsten wichtigste Box auf SD einstellen, aber 44 Mbit ist (für viele bei UPC ist das natürlich nix) genügend

Das ist die Antwort, die ich auch, von diversen Stellen, erhalten habe.

Wenn mir nun die UPC Mitarbeiter im Brustton der Überzeugung erzählen, ich könnte damit nicht mehr Fernsehen/Aufnehmen/Internet nutzen, dünkt mich das gelinde gesagt etwas "komisch" (um es nett auszudrücken).

 

Ich finde es schon sehr fragwürdig, dass UPC nur eine Telefonnummer für Kündigungen angibt, um einen dann noch "intensivst" zu bearbeiten. Aber wenn einem dann noch solche "Infos" aufgedrückt werden, hält sich mein Goodwill aber massiv in Grenzen.

 

Movie Star
540 498 2

Betreff: Horizon Box stellt ab

gerade die Aufnahmen würde ich nicht erwähnen, wenn ich die UPC bin. Diese werden ja bei der SC in der Cloud aufgenommen, und da können 100 Sendungen paralell aufgenommen werden, dazu müssen die Boxen nicht mal laufen. Früher war das natürlich ein Problem, da Aufnahmen einen eigenen Stream hatten und dadurch die Bandbreite belegt haben. Das man in der heutigen Zeit natürlich mit Netflix und solchen Lösungen nicht genug Bandbreite haben kann, ist richtig, aber die TV-Lösung übers Telefonkäbeli funktioniert auch bei kleineren Bandbreiten vorzüglich, da her verstehe ich die UPC nicht, dass solche Aussagen getätigt werden. Natürlich will man den Kunden halten, der sollte aber auf der Stufe Funktionalität / Kundenzufriedenheit erfolgen und nicht in einer Angstmacherei. Solange UPC kein Multiroom anbietet oder Speicherung auf der Cloud, würde ich es begrüssen, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleibt und halt zu dem steht, was man liefert oder eben nicht. Nur paar Blondinen vorneweg in die Werbung zu schmeissen, ist Augenwischerei.
Movie Star
735 596 26

Betreff: Horizon Box stellt ab

https://www.upc.ch/de/support/kontakt/kontakt/

 

Da hättest Du die Postanschrift von UPC gefunden und schriftlich kündigen können. Hab auch ich damals gemacht und im Brief auch gleich mitgeteilt, dass die Kündigung definitiv sei und dass mich UPC gar nicht erst versuchen muss anzurufen.

 

 

 

-------------------------------------------------------------------
Info für Allergiker: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten.
TV Actor
58 33 0

Betreff: Horizon Box stellt ab


openyourheart schrieb:
gerade die Aufnahmen würde ich nicht erwähnen, wenn ich die UPC bin. Diese werden ja bei der SC in der Cloud aufgenommen, und da können 100 Sendungen paralell aufgenommen werden, dazu müssen die Boxen nicht mal laufen. Früher war das natürlich ein Problem, da Aufnahmen einen eigenen Stream hatten und dadurch die Bandbreite belegt haben. Das man in der heutigen Zeit natürlich mit Netflix und solchen Lösungen nicht genug Bandbreite haben kann, ist richtig, aber die TV-Lösung übers Telefonkäbeli funktioniert auch bei kleineren Bandbreiten vorzüglich, da her verstehe ich die UPC nicht, dass solche Aussagen getätigt werden. Natürlich will man den Kunden halten, der sollte aber auf der Stufe Funktionalität / Kundenzufriedenheit erfolgen und nicht in einer Angstmacherei. Solange UPC kein Multiroom anbietet oder Speicherung auf der Cloud, würde ich es begrüssen, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleibt und halt zu dem steht, was man liefert oder eben nicht. Nur paar Blondinen vorneweg in die Werbung zu schmeissen, ist Augenwischerei.

Das sehe ich eben genauso. Ich finde es schade, dass mit solchen "Argumenten" versucht wird, die Kunden zu beeinflussen.

Wir sind/waren 20 Jahre zufriedene Kunden der Cablecom/UPC, bis die Probleme mit der Horizon Box anfingen. Abgesehen von den technischen Problemen, die schlussendlich zur Kündigung geführt haben, hätte die UPC aber sonst noch einiges an Verbesserungspotenzial:

- Endlich eine Mehrbox-Lösung wie die Konkurrenz (wir bezahlen seit Jahren einen zusätzlichen Receiver, ohne die Möglichkeit, auf bestehende Aufnahmen zuzugreifen).

- Replay mit Aufnahmemöglichkeit (wie die Konkurrenz). Wenn mir die Box schon willkürlich die eingerichteten Aufnahmen löscht, wäre es mehr als angenehm, wenn ich die verpassten Sendungen nachträglich aufnehmen könnte.

(ist mir klar, dass beide Punkte nur mit einer Cloud Lösung sauber realisiert werden könnnen.)

- UPC bietet bereits eine "neue" Horizon Box an, warum wird das nicht offensiv kommuniziert, sondern erst als Goodwill-Aktion, wenn ich kündigen will bzw. reklamiere?

- Ich bezahle aktuell 140.-/mt. für mein Abo plus 37.-/mt Kabelanschluss. Wenn ich nun selber aktiv auf ein neues Abo wechseln muss, um in den "Genuss" eines inkludierten Kabelanschlusses zu kommen und dafür noch 59.- bezahlen darf,  fühle ich mich als langjähriger Kunde etwas verarscht.

- Wenn ich dann noch sehe, was Neukunden hinterhergeschmissen kriegen bzw. was mir an geldwerten Goodies alles angeboten wird, wenn ich kündigen will, fühle ich mich als bestehender Kunde (der UPC jahrelang empfohlen hat)....