abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

MySports

Supporting Actor Film
5 5 0

Wechsel zu UPC...

Hallo zusammen
 
Wer kann mich aufklären...meine Ausgangslage:

Da ich die Hoffnung hatte, dass Sunrise die Hockeyspiele von UPC evt. doch noch übertragen könnte, habe ich mit einem Wechsel zugewartet. Nun wird dies ja nichts, daher würde ich jetzt einen Wechsel zu UPC in betracht ziehen...
 
Ich möchte alles vom gleichen Anbieter und keinen mix...
Aktuell bin ich mit internet, Fixnet Telefon und Tv bei Sunrise, habe 2 Monate Kündingungsfrist.

Meine Idee ist es, Sunrise per Ende Monat zu kündigen und per 1.September, paralell UPC zu ordern.....Internet, fixnet Telefon und TV...... evt. Auch Handy.....aber geht das überhaupt? Die Idee daher, dass ja UPC und Sunrise verschiedene Anschlussdosen im Haushalt nutzen....

Habe heute bei der UPC Hotline angefragt. Dort wurde mir bestätigt, dass dies gehe und kein Problem sei. Nach erster Vorfreude, bin ich nun doch etwas skeptisch...., denn wie würde zum beispiel das Telefon paralell funktionieren und gehen zwei Internetanschlüsse versch. Anbieter im gleichen Haushalt wirklich paralell?

Danke für eure Hilfe im Voraus!
Gruss Sascha46
 
 

9 ANTWORTEN
Leading Role
209 161 4

Betreff: Wechsel zu UPC...

Ja das geht. Da bei UPC alles via Netzsteckdose (3-Loch oder 2-Loch-Dose) läuft, sollte dies problemlos funktionieren. Das Internet und das Telefon werden dabei an die Connect Box angeschlossen und die Connect Box wiederum wird an die Horizon Box angeschlossen. Zu guter letzt wird die Horizon Box an die Netzsteckdose (eben an die 3-Loch oder 2-Loch-Dose) angeschlossen.

 

Wenn ich mich nicht irre, läuft bei Sunrise (wie bei Swisscom auch) ja alles über's Internetmodem, also neben dem Internet auch TV und Telefon. Diese werden wie du richtig vermutest an eine andere Leitung angeschlossen.

 

Ich selbst hatte ebenfalls sechs Tage lang alles paralell. Ich hatte zwar alles schön auf den 31. Mai 2017 getimt, also Vertragsende bei Swisscom per 31. Mai 2017 und Vertragsbeginn bei UPC ebenfalls per 31. Mai 2017. Doch leider machte mir da UPC einen Strich durch die Rechnung, da mein Nummernportierungsauftrag nicht rechtzeitig weitergeleitet wurde. Trotz einer wahren Odysee aus Telefonaten, Chatanfragen und Emails, schaffte es UPC leider nicht, die Nummernportierung (und damit die Kündigung an Swisscom) per 31. Mai 2017 zu bwerkstelligen.

 

Dies nur kurz zu meinen früher erwähnten Startschwierigkeiten bei UPC. Aber dies tut hier nichts zur Sache, aufjedenfall hat während dieser sechs Tage alles Paralell funktioniert. Das Festnetztelefon konnte ich wahlweise am Swisscom Anschluss lassen oder ihn an die Connect Box (und somit ans "UPC-Netz") anschliessen, das Internet ebenfalls. Bei WLan konnte ich während dieser Zeit das Swisscom WLan oder das UPC WLan wählen. Funktioniert hat dies alles problemlos.

Movie Star
743 598 12

Betreff: Wechsel zu UPC...

Exakt. UPC und Sunrise nutzen komplett getrennte Infrastrukturen. Daher solltest Du keine Probleme haben. Swisscom und Sunrise würde zum Beispiel nicht gehen. Aber UPC läuft alles übers Kabelnetz auch das Telefon.

Film Actor
93 58 2

Betreff: Wechsel zu UPC...

Irgenwer oder Irgendwas hat meinen Beitrag gefressen, darum nochmals:

(Beweis: Screenshot unten)

 

Ja, ich würde sogar dazu raten die Anbieter eine gewisse Zeit (mindesten 1 Monat) parallel laufen zu lassen. Dies weil Termine meistens nicht gehalten werden.

 

Wlan ist dann doppelt. Du must/kannst auswählen welches du für PC/Handy nimmst bzw. migrieren, sobald verfügbar.

 

UPC stellt für die Zeit vor der Portierung eine Zusatznummer zur verfügung. So kann alles ausgetestet werden. Zum Stichtag der Portierung (wird angekündigt) ist dann deine Nummer auf dem UPC Router bzw. der Horizon verfügbar.

 

Hat bei mir alles gut geklappt. Nur der Portierungsauftrag wurde etwas lahm entgegengennommen bzw das Formular für die  Vollmacht erst nach mehrmaligem Drängen zugestellt. Hätte wohl ohne Intervention mehrere Wochen gedauert, obwohl ich das Abo mit Portierung gewählt habe.

 

BeitragForum.png

Supporting Actor Film
5 5 0

Betreff: Wechsel zu UPC...

Danke für eure Antworten!

Ich habs getan, soeben die Onlinebestellung abgeschlossen....😄....

 

Movie Star
743 598 12

Betreff: Wechsel zu UPC...

@Sascha46 willkommen im Club der UPC Kunden:-) und hier im Forum.
Supporting Actor Film
5 5 0

Betreff: Wechsel zu UPC...

Leute ich glaub ich spinn!!

 

Am Donnerstag die Onlineanmeldung gemacht und heute Samstag klingelt der Postbote mit dem UPC Packet in der Hand!..Postfach geelert...4 Briefe von UPC..mit allen notwendigen Formulare und Angaben zum ABO...

 

Dachte ok, Hardware nun da aber die Aufschaltung dauert sicherlich noch etwas. Hab dann gemütlich Tv angeschlossen....dat läuft😳😳...dann Modem ran....😳😳😳...dat läuft!!

My Sports Option...😳😳...dat läuft...

 

ich hab noch nie solch hyper,super Speed bei einer Aufschaltung erlebt!! Das gibt ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️+

 

Danke UPC!

Leading Role
252 290 5

Betreff: Wechsel zu UPC...

Schön, wenn doch mal etwas klappt bei dem Abo-Chaos.

Bei Neukunden funktioniert das besser, da das grösstenteils automatisiert läuft. Die massiven Probleme haben vor allem Bestandeskunden, die einen Abowechsel gemacht haben.

Movie Star
743 598 12

Betreff: Wechsel zu UPC...

Freut mich zu hören das es so gut geklappt hat. Sowas kanm man ruhig auch mal hier posten;-)
Highlighted
Leading Role
209 161 4

Betreff: Wechsel zu UPC...

Man hört halt oft auch NUR das Negative. Aber das ist überall so. Schön, wenn sich auch mal jemand meldet, wenn's mal alles positiv war. Jetzt hoffen wir einfach, dass es so bleibt bei @Sascha46