abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Ende der UPC TV App für Windows 10 per Ende Jahr

Community Manager

UPC_TV_App.png

Die UPC TV App ist der ideale Weg, um auch unterwegs in die unterhaltsame Welt von UPC einzutauchen. Mit dem letzten Release 4.26 wurde die Weiterentwicklung der UPC TV App für Windows 10 beendet. Ab Mitte September gibt es für aktive Nutzer eine Soft-Migration auf die UPC TV Website upctv.ch, bevor die Nutzung der Windows 10 App Ende Jahr blockiert wird.

 

In Kürze:

- Aufgrund fehlender Nachfrage wird die UPC TV App für Windows 10 per Ende Jahr abgeschaltet
- Die Apps für Tablets und Smartphones sowie 3rd Party Devices (Apple TV, Android TV, FireTV) sind nicht von der Abschaltung betroffen
- Mit Pop-ups in der App werden die Nutzerinnen und Nutzer über die bevorstehende Abschaltung informiert
- Kundinnen und Kunden können UPC TV weiterhin über die Webseite nutzen (upctv.ch)

 

Um was geht es?

Immer mehr Kundinnen und Kunden nutzen die Webseite upctv.ch um ihre bevorzugten Fernsehsendungen und Filme via Laptop oder Desktop zu konsumieren. Gleichzeitig gibt es laufend weniger Nutzer der UPC TV App auf Windows 10. Aus diesem Grund wird die App auf Ende Jahr auslaufen.

 

Was passiert?

Aktive Nutzer werden auf die UPC TV Webseite upctv.ch migriert. Dazu werden ab Mitte September phasenweise in-App Pop-ups angezeigt. Beginnend mit einer Information über Wechsel bis hin zur Blockierung der App Ende Jahr. 

 

Die Entwicklung von neuen Features für Windows 10 wurde bereits mit dem letzten Release beendet. Security Patches und kritische Fixes wie auch der Support werden bis zur vollständigen Abschaltung Ende Jahr weitergeführt.

 

Welche Alternativen gibt es?

Betroffene Kunden können UPC TV weiterhin über upctv.ch geniessen. Seit Juni bieten wir zudem eine installierbare upctv.ch App auf Chrome (Windows und Mac) an. Diese kann mit zwei einfachen Schritten installiert werden:

1. upctv.ch über Chrome aufrufen
2. PWA über Pop-up oder + in URL Bar installieren

 

Die PWA kann beliebig auf dem Desktop, in der Windows Taskbar wie auch im Mac OSX Dock platziert werden und bietet so einen schnellen Zugriff.

 

Liebe Grüsse
Daniele

11 Kommentare
TV Star

Eigentlich OK, da ohnehin viel einfacher, schneller und auch weniger störungsanfällig als über die App. Wie ich kürzlich bereits in einem anderen Beitrag erwähnt hatte, hat die App jedoch ein Feature, dass ich vermissen werde. Und zwar ist dies die Möglichkeit, die App, bzw. UPCTV immer im Vordergrund laufen zu lassen. Dies ist besonders bequem, wenn man am PC/Laptop weiterarbeiten will und das Fernsehprogramm so halb passiv/aktiv mit ansehen will. Ich weiss nicht, ob das technisch theoretisch auch über den Browser möglich wäre, bzw. ob dies ein Feature des Browsers oder von UPCTV sein muss. Vielleicht könnte @Daniele_UPC sich hierzu äussern.

Leading Role

Hallo @MazeRunner 

 

also ich kann beim Firefox die Funktion "Picture in Picture" verwenden und erreiche damit dein Anliegen.

Siehe Screenshot.

Ich weiss nicht, ob auch andere Browser diese Funktion haben, müsste man ausprobieren.

 

 

2020-09-17_15h30_14.png

 

Gruss maxell182

 

Community Manager

@MazeRunner , ich habe deine Anfrage intern weitergeleitet. Der verantwortliche ist noch bis nächste Woche in den Ferien. Sobald ich Rückmeldung erhalte, melde ich mich wieder.

 

Liebe Grüsse
Daniele

TV Star

@maxell182 und @Daniele_UPC 

Alles klar funktioniert! Besten Dank!

TV Star

Das finde ich schade. 

 

Bei mir funktioniert Replay nur via dieser App. Zudem ist es so, dass die Zurücktaste nicht funktioniert wenn man gerade am TV Schauen ist bei der neuen App. Man ist dann wie festgefahren, es geht weder vor noch zurück.

 

Mit der App vom Microsoft Store funktionieren diese beiden Features einwandfrei.

 

Ich bitte UPC diese beiden Features auch Digi Card Kunden freizuschalten.

 

Beim Schauen via Chrome / Edge UPC APP funktionieren die erwähnten Feautures nicht. ES kommt die Meldung " Abonnement anpassen".

 

Zudem wäre ich froh, wenn man UPC TV auch mit dem Brave Browser anschauen koennte.

 

Replay benutze ich haeufig und gerne via UPC TV App.

 

Wenn UPC die erwähnten Features nachbessert, ist die Einstellung OK, ansonsten würde mir ein wichtiger Teil des Fernseherlebnisses fehlen.

 

Danke, liebe UPC!

Film Actor

Welche "Zurück" Taste? Windows hat kennt keine "Zurück"-Taste, sondern eine "Esc(ape) Taste links oben. Die Tab Taste ist die Pausen/Weiter Taste. Frühere oder spätere Sendungen erreicht man mit "Pfeil rechts"/"links". Kanäle kann man mit "Pfeil abwärts/aufwärts umschalten. Das Schriftband am unteren Bildschirm holt man sich zurück, wenn man eine Pfeiltaste drückt.

TV Actor

Habe die UPC TV App deinstalliert und wie vorgeschlagen UPCTV im Browser gestartet.

Da wird mir als erstes vorgeschlagen, ich solle die UPC TV App herunterladen und benutzen. 

 

 

TV Star

@Renatof Da hast du wahrscheinlich den Google Chrome Browser verwendet. Den für den gibt es eine Art Mini-App nur für den Chromebrowser (nicht zu verwechseln mit der UPC TV App für Windows aus dem Microsoft Store).

TV Actor

Das ist richtig, ich habe den Chrome Browser verwendet.

 

Habe nun diese "Mini-App" installiert, aber gegenüber der bisherigen UPC-TV App muss ich feststellen, dass dies ein wesentlicher Rückschritt im Komfort ist.

 

Diese Chrome-App kann sich die Einstellungen nicht merken, so verliert sie immer wieder den Login und vergisst auf welchen Bildschirm sie starten soll (ich habe 3 Bildschirme)

 

Zudem behauptet sie ständig  ich sei OFFLINE (am Abend) und ich solle mich mit dem Internet verbinden, obwohl ich Online bin, vermutlich sind auf dem UPC Server zuwenig Benutzer freigegeben.

TV Star

@Renatof Dein Problem mit dem Login kann ich nicht nach vollziehen. Auf der erstmaligen Anmeldemaske kannst du anklicken "Angemeldet bleiben (bitte bei gemeinsam benutzten Computern nicht markieren)", so dass beim Aufstarten der "Mini-App" oder auch direkt im Browser du automatisch angemeldet bist/bleibst. Und auch ohne dies, wären deine Login Daten ja im Browser gespeichert, so dass die Felder automatisch gefüllt werden.

Das mit den Bildschirmen verstehe ich nicht, bzw. weiss nicht genau was du damit meinst.

Und dies mit dem OFFLINE ist dies nicht eher eine Meldung des Browsers und nicht der App aus was auch immer für Gründen?