abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Puck Off – MySports startet in die vierte Hockey-Spielzeit

Community Manager

MySports_PuckOff.png

 

Am Donnerstag 1. Oktober, respektive Freitag 2. Oktober 2020, starten die National League und Swiss League in die von den Fans lang ersehnte Meisterschaft. Bereits in der vierten Saison mit dabei ist MySports. Der Sportsender überträgt dabei exklusiv alle Spiele der obersten Spielklasse live und in bis zu vier Sprachen kommentiert. Neben den Live-Übertragungen bieten auch in der Saison 2020/2021 zahlreiche Studioformate, Expertentalks und Hintergrundmagazine einen echten Mehrwert - und vor allem beste Unterhaltung für die Zuschauer. Ebenfalls auf den 1. Oktober passt der Sender sein optisches und akustisches Erscheinungsbild an und bietet jeweils am Dienstag, Freitag und Samstag neue Studioformate.

 

In den drei Saisons, in denen MySports die nationale Hockeyszene bisher begleitet hat, zeigte sich vor allem eines: Live-Berichterstattung genügt in der heutigen Zeit schon lange nicht mehr. Immer wichtiger wird auch im Eishockey das Drumherum; die Zahlen und Fakten, die Spielanalysen, die pointierten Meinungen erfahrener Experten und die mehr oder weniger alltäglichen Geschichten um Spieler, Vereine und vorallem Fans. Diesem Anspruch trägt MySports Rechnung, indem für die bevorstehende Spielzeit die Studiosendungen thematisch strukturiert werden.


- Jeweils dienstags stehen die Sendungen unter dem Namen „Puck’n’Goal - #homeofexperts“ an. Vor, nach und während den Spielen beschäftigen sich die MySports-Experten Ueli Schwarz, Marco Bührer, Sven Helfenstein, Timo Helbling, Thomas Walser und Gerd Zenhäusern mit dem, was auf dem Eis passiert. Ergänzt werden sie dabei neu von Andreas Hänni, der als Aktiver insgesamt 652 Partien in der obersten Liga bestritt und heute eine eigene Firma im Bereich Analytics führt. Hänni kümmert sich mit Ueli Schwarz um die statistische Aufbereitung und Analyse des Geschehens auf dem Eis. Weiterhin als Schiedsrichter-Experten im Einsatz sind Nadir Mandioni und Tobias Wehrli in der Rubrik „Hey Schiri“. Home of Experts ist der Deep Dive zum Wochenstart.

- Immer am Freitag wird der Hockeyabend auf MySports zur Plattform für die Fans. Unter dem Namen „Puck’n’Goal - #homeoffans“ konzentrieren sich die Macher neben dem Geschehen auf dem Eis vor allem auch auf die emotionale Seite des Sports. Die Fans sind dabei ein wichtiger integrativer Bestandteil der Show. Sie erhalten eine attraktive und prominente Plattform und können sich, zum Beispiel via Social Media, auch direkt einbringen. Home of Fans ist das Zuhause für die Fans.

- Am Samstag heisst es dann jeweils „Back Check XXL“. Die Sendung steht ganz im Zeichen der kompletten Berichterstattung zur aktuellen Runde und des Rückblicks auf die vergangene Woche. Das heisst: noch mehr Stimmen von Spielern und Trainern, Hintergrundberichte, Insights aus den Vereinen und Analysen zu den letzten Spieltagen.


Im Anschluss an jede Runde werden den Zuschauern zusammenfassend nochmals alle Tore der aktuellen Runde präsentiert; dazu viele Geschichten rund um den Hockeysport und Reportagen direkt aus den Stadien. Moderiert werden die Sendungen aus dem MySports-Studio durch Reto Müller und Lars Nay; Gabriel Gasser steht als Aussenreporter im Einsatz.

 

Neues Design für Aug und Ohr
Auch optisch und akustisch verpasst sich MySports nach drei Jahren eine Verjüngungskur. Das neue Sound Design verantwortete die Berner Musikproduzentin Jessiquoi. Ihr eigenwilliger Sound, die aussergewöhnliche Ästhetik, sowie ihre kraftvollen und überraschenden Shows (Zürich Openair, Gurten Festival oder Lethargy Festival) begeistern. Am M4Music 2018 erhielt Jessiquoi die Auszeichnungen «Demotape of the Year» sowie «Best Electronic». Für MySports realisierte Jessiquoi musikalische Interpretationen von Eishockey sowie von Sport im Allgemeinen.


Das neue Visual Design entwickelte die internationale Branding- und Kreativagentur LoF*. GMD THREE Studios in New York war für die Art Direction und das Motion Graphic Design der auf Collage-Skizzen basierenden Grafik- und Animationselemente verantwortlich. In dieser Zusammensetzung hat das Kreativteam schon diverse Projekte für Entertainment-Ikonen und -Events wie Jay-Z, Eminem, Beyoncé, die Grammies und die MTV Music Awards realisiert. Einen ersten Eindruck zum neuen Sound- und Visual Design vermittelt der Hintergrundbericht mit Jessiqoui auf Youtube.

Hockeyangebote bald auch für Swisscom TV-Kunden verfügbar
Wie bereits in der Medienmitteilung vom 23. Juli 2020 angekündigt, werden die von MySports produzierten National League und Swiss League Partien in den nächsten Wochen auch für Kunden von Swisscom TV zur Verfügung stehen. Auf denselben Zeitpunkt hin werden die heute von Swisscom angekündigten Inhalte und Preise von blue+ (ehemals Teleclub) auch für die Kunden von UPC und von weiteren Kabelnetzen verfügbar sein – vorausgesetzt, sie haben eine geeignete Box. Mit den beiden Angeboten MySports und blue+ haben Sportfans der erwähnten Anbieter die Möglichkeit alle Spiele der obersten Fussball- und Hockeyligen der Schweiz, die Partien der UEFA Champions League, der UEFA Europa League, der Bundesliga, sowie vieler weiterer europäischer Fussballligen oder der europäischen und nordamerikanischen Hockeyligen zu abonnieren. Über den genauen Termin der Aufschaltung werden die Partner rechtzeitig informieren.

 

Liebe Grüsse
Daniele