abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Connect Box

Supporting Actor TV
4 1 0

Access Point an der Connect Box über das LAN

Hallo Zuammen

Ich habe vor zwei Tagen mein UPC modem und den nachgeschalteten Router gegen die Connect Box (als Modem und Router; integriertes WLAN nutze ich nicht) ausgetauscht. das bestehende Netwerk ist unverändert.

Ich habe an den 4 LAN Ausgängen je einen Switch nachgeschaltet. An 2 Switches habe ich einen Access Point D-Link DAP-2360 angeschlossen.
Nun habe ich neu den Effekt, dass bei jedem Zugriff (mit Laptop) über WLAN auf das Internet (URL Wechsel) ein Unterbruch (2-5s) entsteht. Wie kann dieser Effekt behoben werden?

 

Danke für Eure Hilfe.

3 ANTWORTEN 3
Award Winner
1658 929 37

Betreff: Access Point an der Connect Box über das LAN


@BeatS@  schrieb:

Nun habe ich neu den Effekt, dass bei jedem Zugriff (mit Laptop) über WLAN auf das Internet (URL Wechsel) ein Unterbruch (2-5s) entsteht.

Unterbruch vom WLAN ?

 

Hast Du bei den  D-Link DAP-2360 die Kanalwahl auf automatisch oder hast die Kanäle manuel vergeben?

 

 

TZ

Bei UPC hat der Glasfaseranschluss immer noch einen Kupferdraht am Ende, aber schnell ist es
Supporting Actor TV
4 1 0

Betreff: Access Point an der Connect Box über das LAN

Danke, Ja, die Kanäle sind manuell gesetzt (3 und 9), damit es weniger Interferenzen gibt. Im Moment vermute ich die Unterbrüche in der Ethernetverdrahtung. Ich versuche dies zu verifizieren.

Supporting Actor TV
4 1 0

Betreff: Access Point an der Connect Box über das LAN

Habe den Fehler in der Ethernet-Verdrahtung gefunden; Verdrahtung elektrisch korrekt aber die twisted pair Zuordnung war nicht korrekt und hat zu Störungen geführt.

Ich vermute der "alte Router" war störungstoleranter als die ConnectBox (allerdings habe ich nun dadurch meine Ethernet-Verdrahtungsfehler richtig gestellt).