abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Connect Box

Ex-Community Member
Nicht anwendbar
13261 3106 116

Connect Box - WLAN Multiroom - Samsung Speaker WAM3500

Hallo zusammen

 

Kurze Frage: Bislang hatte ich eine UPC Horizon Box in Verbindung mit einem Apple Airport in Betrieb. Über den Airport hatte ich meine 3 Samsung (WAM 3500) Multiroom Boxen gekoppelt. (https://www.samsung.com/de/support/model/WAM3500/EN/). So konnte ich in der Wohnung in allen Zimmern Musik hören und über die Samsung Smartphone App steuern.

 

Nun habe ich auf die TV 4K Box gewechselt, was zwangsläufig ebenfalls den Wechsel auf die Internet Connect Box mit sich brachte. Leider ist es mir nun nach X Stunden nicht geglückt, meine Lautsprecher mit dem neuen Router zu koppeln. Selbst wenn ich den Airport als zweiten Router an die Connect Box anschliesse, funktioniert leider gar nichts mehr.

Alle anderen WLAN Geräte können problemlos angemeldet werden. Ich vermute, dass ich wahrscheinlich in den Routereinstellungen noch etwas machen müsste, aber ich bin da nicht gerade sehr bewandert. Die Lautsprecher wurden bereits geresetet und bei der Connect Box habe ich u.a. bereits die Sicherheitseinstellungen deaktiviert. Hat da jemand einen Tipp was ich noch probieren könnte? Danke im Voraus!

 

Auszug aus der WAM 3500 Anleitung:

Über die Netzwerkverbindung

  • Je nach verwendetem Wi-Fi-Router kann die Einstellung bestimmter Netzwerkeinstellungen anders verlaufen.
  • Ausführliche Informationen über die Einrichtung von Netzwerkverbindungen mit einem Wi-Fi-Router oder Modem finden Sie in den Bedienungsunterlagen des Routers oder Modems.
  • Wählen Sie einen nicht verwendeten Wi-Fi-Kanal. Wenn Sie einen Kanal auswählen, der von einem anderen Netzwerkgerät in der Nähe verwendet wird, kann es zu Interferenzen der Funkwellen und somit zu Störungen bei der Datenübertragung kommen.
  • Gemäß den neuesten Spezifikationen des Wi-Fi Zertifikats unterstützt der Hub nicht die WEP, TKIP oder TKIP-AES (WPS2 Mixed) Verschlüsselung in Netzwerken, die im 802.11n Modus betrieben werden.
  • Bei kabellosen Netzwerken kann es je nach den herrschenden Bedingungen im Umfeld (Leistung des Wi-Fi-Routers, Entfernung, Hindernisse, Interferenzen mit anderen Funkgeräten, usw.) zu Störungen kommen.
  • Die WEP-Verschlüsselung funktioniert nicht mit WPS (PBC) / WPS (PIN).