abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Connect Box

GELÖST
Highlighted
TV Actor
34 1 0

Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Hallo zäme

 

Ich hoffe, meine Erklärung wird verständlich, sonst einfach fragen.

 

Momentan bin ich am überlegen, von der Swisscom zu UPC 600 zu wechseln. Vor allem, weil bei der Swisscom der Leitungsausbau erneut verschoben wurde, auf das Jahr 2020 (wir surfen mit max. 40Mbit).

 

Die Internetbox/Modem ist ca. 7 Meter entfernt vom TV (und ich will keine Kabel ziehen).

Beim TV befindet sich (momentan noch) das Swisscom TV, das Synology NAS, ein Mediaplayer (Mede8er) und die PS4.

Da das NAS über kein WLAN verfügt, habe ich von der Swisscom so WLAN-Boxen (irgendwelcher Repeater nehme ich an) installiert. Das Signal wird also von der Internetbox via WLAN auf diese WLAN-Box übertragen und dort sind per LAN-Kabel dann das NAS, der Mediaplayer und das Swisscom TV angeschlossen.

 

Ich hatte kurz die Internetbox von UPC und da haben meine WLAN-Boxen der Swisscom nicht mehr funktioniert. Ich habe das Problem nicht näher angeschaut, gehe aber jetzt einfach mal davon aus, dass die exklusiv für das Swisscom Internet konzipiert sind.

 

Meine Frage:

Wenn ich zur UPC wechsle, was ist meine beste Option, das jetzige Setting beizubehalten (also das Swisscom TV weicht wohl dem Apple TV oder dem Nvidia Shield). Aber ich möchte weiterhin das NAS, die PS4 und der Mediaplayer beim TV haben und die untereinander mit Kabel verbunden.

Empfehlt ihr Powerline? Oder kann da max. 1 Kabel angeschlossen werden? Oder gibt es etwas Vergleichbares wie die WLAN-Boxen der Swisscom auch für UPC?

 

Mir ist bewusst, dass das Apple TV oder auch Nvidia Shield wohl auch Mediaplayerdienste verrichten könnten.

Aber dann müsste ich mein NAS mangels WLAN zur Internetbox zügeln und dann würde alles per WLAN laufen und eben nicht mehr per Kabel wie bei der WLAN-Box. Und da habe ich Angst vor Verbindungsunterbrüchen.

Danke!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Award Winner
2751 810 94

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Eine mögliche Variante wäre ein WAP3205 mit 5 LAN-Anschlüssen, oder ein ausgedienter Router der das auch zur Verfügung stellt, als WLAN Client einzusetzen. ftp://ftp2.zyxel.com/WAP3205_v3/datasheet/WAP3205%20v3_2.pdf

Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
13 ANTWORTEN 13
Award Winner
2751 810 94

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Es sollte möglich sein vom Modem aus über ein LAN-Kabel und danach über einen Switch die vorhandenen Geräte weiter zu benutzen. WLAN Geräte von Swisscom können eventuell neu konfiguriert werden.


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
Award Winner
1001 516 40

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Hallo @buzzman 

 

Also an der UPC TV Box, hat man keine Möglichkeit weitere Geräte anzuschliesen, als die Connect Box, so dass die TV Box Internet beziehen kann.

 

In deinem Fall, falls du wirklich vor hast zur UPC zu wecheseln hast du die Möglichkeit via LAN Kabel weitere Geräte an zuschliesen und die CB im Router Modus laufen lassen so dass du dann auch WLAN Empfang hast.

 

Eine andere Möglichkeit wäre, die CB im Bridge (Modem) Modus laufen lassen und ein zusätzlichen Router auch via LAN Kabel von der CB aus laufen lassen und das  WLAN und Internet dann vom Router beziehen.

 

 

____________________________________________
LG
Punisher

Happy Home 600 // Huawei P 30 Pro whit Android OS 9.0 Pie
TV Actor
34 1 0

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Besten Dank euch beiden.

 

Ich brauche keine Horzion TV Box.

Hier vielleicht kurz der Hintergrund:

Wir hatten alles bei der Swisscom aber es ist per Ende Mai gekündigt.

Im März haben wir dann während einer Aktion bei UPC das Internet und TV Kombi bestellt. Das musste ich jedoch zurückgeben, weil die TV-Box nicht voll IPTV resp. WLAN fähig ist. Bei uns in der Wohnung ist es viel zu mühsam, Kabel zu ziehen. Das hat auch der UPC-Mitarbeiter so festgestellt und netterweise meinen Vertrag rückgängig gemacht.

Weil UPC (Internet und TV) leider nicht in Frage kommen dachte ich zuerst, ich würde dann vielleicht doch bei der Swisscom bleiben, weil sie plötzlich im April angekündigt haben, zwischen Mai und Juni endlich Glasfaser aufschalten zu können. Nun hat sich aber dieser Termin kurzfristig auf 2020 verschoben. Und deshalb suche ich jetzt nach Alternativen.

 

Momentan schwebt mir eben UPC Internet vor, mit Apple TV (oder Nvidia Shield) wo dann Teleboy oder Zattoo (oder was auch immer) darauf laufen.

Aber da die Connect Box eben frei steht (Luftlinie ca. 7 Meter, aber freie Sicht) und nicht verkabelt werden kann (mit dem Mediaplayer, dem Apple TV, der PS4, dem NAS und dem TV) wäre ich auf so (wie es die Swisscom nennt) WLAN-Boxen angewiesen oder bin eben unsicher ob es die braucht oder was ich für Alternativen hätte.

Und die UPC Connect Box hatte ich während ein paar Tagen zu Hause, konnte aber diese Swisscom Boxen nicht anschliessen. Die hat es schlicht nicht erkannt weshalb ich davon ausgehe, die funktionieren nur mit der Swisscom Internet Box.

 

Movie Star
1162 971 17

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

@buzzman  Blöde Frage: wieso lässt Du nicht alles via WLAN laufen ? Verbindungsunterbrüche hättest Du, bei schlechter Verbindung, doch mit beiden Lösungen:

 

- Connect Box WLAN -> Apple TV

- Connect Box WLAN -> Swisscom-Gerät-> LAN Kabel -> Apple TV

 

Die Swisscom Geräte beziehen das Signal ja auch via WLAN. Nur weil vom Swisscom Gerät dann via LAN weitergehst hast Du m.E. nicht die bessere Verbindung.

 

 

TV Actor
34 1 0

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?


@teledan  schrieb:

@buzzman  Blöde Frage: wieso lässt Du nicht alles via WLAN laufen ? Verbindungsunterbrüche hättest Du, bei schlechter Verbindung, doch mit beiden Lösungen:

 

- Connect Box WLAN -> Apple TV

- Connect Box WLAN -> Swisscom-Gerät-> LAN Kabel -> Apple TV

 

Die Swisscom Geräte beziehen das Signal ja auch via WLAN. Nur weil vom Swisscom Gerät dann via LAN weitergehst hast Du m.E. nicht die bessere Verbindung.

 

 


Gute Frage.

Ich bin nicht der Netzwerkspezialist. Ist es nicht so, dass wenn Filme auf dem NAS liegen, die dann per Kabel an den Mediaplayer übertragen werden (da diese ja an der gleichen WLAN-Box angeschlossen sind)? Ich hatte auf jeden Fall überhaupt nie (in sicher 7 Jahren) irgendwelche Verbindungsprobleme/Ruckler/Buffering oder ähnliches.

 

Als ich meinen neuen TV gekauft habe (Sony mit Android) habe ich vom NAS direkt dorthin über WLAN gestreamt und hatte immer mal wieder Unterbrüche, weshalb ich dann wieder über den Mediaplayer gestreamt habe.

 

 

TV Actor
43 29 1

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Ich könnte mir als Lösungsidee vorstellen:

  • anstelle der Swisscom-WLAN-Boxen einen zusätzlichen Router (kann ein ausrangierter irgendwo noch herumliegender sein) als WLAN-Bridge verwenden
  • Router (im Bridge Modus) via WLAN mit der UPC Connect Box verbinden
  • deine örtlich beim TV installierten Geräte mit den LAN-Anschlüssen des Routers verbinden

Bitte erwarte von mir keine detaillierteren Angaben bzw. tiefer gehende Unterstützung für diesen Denkansatz. Im Internet finden sich verschiedene Beiträge zu diesem Thema.

 

 

TV Actor
34 1 0

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

so etwas schwebt mir vor. Das würde demzufolge klappen mit der Connect Box.

Das bringe ich dann schon hin. Möchte nur nicht einen Router kaufen und dann geht das aus irgendwelchen Gründen nicht

Danke!

Award Winner
2751 810 94

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Eine mögliche Variante wäre ein WAP3205 mit 5 LAN-Anschlüssen, oder ein ausgedienter Router der das auch zur Verfügung stellt, als WLAN Client einzusetzen. ftp://ftp2.zyxel.com/WAP3205_v3/datasheet/WAP3205%20v3_2.pdf

Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
Movie Star
1426 739 92

Betreff: Powerline oder WLAN Box oder Alternativen?

Was du suchst ist eine WLAN-Bridge (auch Client genannt), die dir aus dem ConnectBox WLAN wieder ein LAN-Signal zur Verfügung stellt.

 

Und je nach dem, wieviele Geräte du anschliessen willst halt noch einen Switch dazu.