abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Connect Box

Supporting Actor Film
7 0 0

UPC Powerline nicht über App managebar

Hallo zusammen

Ich habe vor kurzem mehrere UPC-Powerline in Betrieb genommen und über die App konfiguriert. Aktuell bin ich nicht mehr sicher, ob alle Powerline noch sauber das Wifi ausstrahlen. Spannenderweise sehe ich, dass alle eine IP bezogen haben und ich komme aufs Web-GUI, aber über die App ist die Ansicht immer unterschiedlich und ich kann meistens die Powerlines nicht mehr darüber managen, oder teilweiser nur vereinzelt. Sie erscheinen in der App mit einem roten Punkt (siehe Bild).

Was kann ich machen, damit ich die Powerline wieder sauber über die App managen kann? 

7 ANTWORTEN 7
Movie Star
1296 674 88

Betreff: UPC Powerline nicht über App managebar

Hast du schon mal probiert alle Powerline Adapter neu zu starten?

 

Also alle mal vom Strom getrennt und wieder angeschlossen?

Supporting Actor Film
7 0 0

Betreff: UPC Powerline nicht über App managebar

Ja, das habe ich bereits mehrfach versucht.

 

Leading Role
168 78 5

Betreff: UPC Powerline nicht über App managebar

Leider ist das an keiner Stelle beschrieben.
Meine Powerline laufen z.B. richtig gut aber die App zeigt sie nicht mehr an in der Übersicht. Dies kann ich nur ändern wenn ich einfach so tue als wenn ich sie neu installiere. Witzig ist, unter "Erweiterte Einstellungen" werden sie aber angezeigt und lassen sich einstellen...
Und unter verbundene Geräte habe ich die "Comtrend Corporation" auch mit IP drin.

Also, keine Ahnung was der rote Punkt bedeutet. Hätten sie mit der "A" Dose keine Verbindung würden sie in der App nicht auftauchen und die Sync leuchten.
Da du über upc-ap auf die Oberfläche kommst, haben sie auch eine IP und müssten laufen.
Haben sie vielleicht eine andere SSID wie deine Connect Box?

Ich bin gaaaaaannnnzzz fest überzeugt, hier kann auch die "normale" Hotline nicht helfen.

Falls du ein Windowslappi hast kannst du die Sendeleistung mit Inssider testen.

Und ich muss mal wirklich sagen, ich war total begeistert die Powerline beim 1. mal reibungslos per App zu installieren! Das hat UPC mal gut gelöst....

Supporting Actor Film
7 0 0

Betreff: UPC Powerline nicht über App managebar

Ja, das einrichten war auch problemlos und hat funktioniert.

Das Problem ist, sobald ein Powerline rot erscheint, kann ich gar nicht in die "Erweiterten Einstellungen". heisst was, von wegen aktuell nicht verfügbar.

Die Powerline-Adapter haben sicher Verbindung, da ich mein NAS per Kabel angeschlossen habe und dies funktioniert. Da ich aber beim Streamen teilweise Unterbrüche habe, wollte ich kontrollieren, über welchen Adapter sich der TV im WLAN verbunden hat.

Was mir soeben in den Sinn gekommen ist und möglich sein könnte ist:
Ich habe auf zweien das 2.4GHz ausgeschaltet und nur das 5GHz in Betrieb, das sind genau die beiden Adapter, welche aktuell rot erscheinen. 

Auch etwas speziell ist aber, dass teilweise die ConnectBox oder auch einzelne Powerlines in der App nicht auftauchen. Wenn ich dann aber nochmals aktualisiere, tauchen sie teilweise wieder auf. Laut meinem Mobile habe ich aber immer vollen WLAN-Empfang...

 

Leading Role
168 78 5

Betreff: UPC Powerline nicht über App managebar

Ich konnte den roten Punkt nun nachstellen.
Wenn du beim Powerline im Webmenü bist (oder jemand anderes vielleicht mit der App) und dann die App startest wird der Adapter mit rot angezeigt da er sich nicht einloggen kann.

Du erhälst dann unter Erweiterte Einstellungen auch die Meldung das noch jemand eingeloggt ist.

 

Lösung: Starte mal alle Adapter neu damit da garantiert keiner mehr im Menü drin ist und schau dann nochmal in der App. Hier sollte nun alles grün sein.

 

Für dein Streaminganliegen:
Wenn du 2. gleich starke Wlan in der Nähe vom TV hast kann es sein das er immer zwischen ihnen wechselt. Gib zum testen mal einem Wlan ein anderen Namen und verbinde den TV nicht damit. Sind die Unterbrüche dann weg war es dieses Problem.

 

Bleibt es bei den Unterbrüchen stell mal dein Wlankanal fest auf unter 52 ein.

Mein Kanal hat sich immer geändert und dadurch die kurzen Unterbrüche verursacht.
Grund dafür: Je nach Tageszeit habe ich hier ein paar startende Flieger über mir mit Wetterradar. Die Router in der Schweiz haben auf den Kanälen 52 - 140 eine DFS Funktion.
Damit das Radar nicht gestört wird hört der Router nach diesen Signalen, findet er auf dem von dir genutzen Kanal so ein Radar schaltet er dich auf den nächsten um. Kommt der nächste Flieger mit nen Radar auf nen anderen Kanal schaltet der Router dich wieder um...
Findet der Router ein freien Kanal schaltet er wieder um. Und so weiter und so.....

 

Ich hatte das durch Zufall mal in den Netzwerk-Logs der Connect Box gefunden und seither keine Probleme mehr mit dem 5Ghz Netz.
Wenn du in der Connect Box z.B. auf Kanal 100 wechseln willst, erhälst du eine Warnung aber leider ohne Erklärung.dfs.JPG

 

 

Hoffe deine Anliegen konnten so gelöst werden

Supporting Actor Film
12 5 0

Betreff: UPC Powerline nicht über App managebar

Mal eine kurze Frage: Wenn der Powerline WLAN Adapter richtig funktioniert,

sollte das grüne WLAN Symbol am Adapter leuchten oder nicht??

 

Ich hatte schon beides ....

Leading Role
168 78 5

Betreff: UPC Powerline nicht über App managebar

Geht mir auch so, normal scheint wohl zu sein, dass es wie bei der Connectbox alles aus geht ausser die weisse Lampe.

Bei der Installation hatte ich Wlan grün und dann war sie nach einiger Zeit weg und ich dachte schon sie funktionieren nicht mehr. Liefen aber ohne Probleme.
Nach dem Update der App hatte ich Probleme und die Powerline mal auf Werkseinstellung gesetzt und nun leuchtet grün wieder...