abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

DigiCard

GELÖST
Highlighted
Supporting Actor Film
7 2 0

Zürich: Störung auf 186 MHz

Hi

 

In Zürich (Kreis 6) stören bei uns zuhause alle Fernsehsender auf 186 MHz (ORF1 und 2, BR, SWR, My Sports D). Zwar gibt unser Panasonic (mit DigiCard) an, dass die Signalqualität 100% betrage, aber die Signalintegrität liegt unter 10 %.

 

Woran kann das liegen? Gibt es sonst noch etwas, was auf dieser Frequenz sendet und unseren Empfang stört?

 

Danke für die HIlfe!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Movie Star
738 285 31

Betreff: Zürich: Störung auf 186 MHz

@bagdadjeff

 

Ich denke, dass dein Anschlusskabel von der Kabeldose zum Endgerät sehr schlecht, bzw. ein altes ist. Ersetze dieses alte Antennenanschlusskabel durch ein gutes doppelt/dreifach abgeschirmtes neues Antennenanschlusskabel.

In der Luft werden auf der gleichen Frequenz  wie im Kabelnetz andere Services übertragen (Bsp. Digitradio DAB+, oder DVB-T). Dies kann deshalb zu den erwähnten Störungen bei diesen Programmen (ORF eins HD, ORF 2 HD, BR Fernsehen Süd HD, SWR BW HD, MySports D HD) führen.

In diesem Frequenzbereich wird DAB+ Radio auf Kanal 7A (188.928 MHz) ab dem terrestrischen Sender Uetliberg durch die Luft verbreitet.

Falls es mit dem neuen Anschlusskabel nicht funktioniert einen UPC Techniker aufbieten, der die Hausverkabelung auf Einstrahlung und die HF Pegel kontrolliert.

2 ANTWORTEN
Movie Star
738 285 31

Betreff: Zürich: Störung auf 186 MHz

@bagdadjeff

 

Ich denke, dass dein Anschlusskabel von der Kabeldose zum Endgerät sehr schlecht, bzw. ein altes ist. Ersetze dieses alte Antennenanschlusskabel durch ein gutes doppelt/dreifach abgeschirmtes neues Antennenanschlusskabel.

In der Luft werden auf der gleichen Frequenz  wie im Kabelnetz andere Services übertragen (Bsp. Digitradio DAB+, oder DVB-T). Dies kann deshalb zu den erwähnten Störungen bei diesen Programmen (ORF eins HD, ORF 2 HD, BR Fernsehen Süd HD, SWR BW HD, MySports D HD) führen.

In diesem Frequenzbereich wird DAB+ Radio auf Kanal 7A (188.928 MHz) ab dem terrestrischen Sender Uetliberg durch die Luft verbreitet.

Falls es mit dem neuen Anschlusskabel nicht funktioniert einen UPC Techniker aufbieten, der die Hausverkabelung auf Einstrahlung und die HF Pegel kontrolliert.

Supporting Actor Film
7 2 0

Betreff: Zürich: Störung auf 186 MHz

Danke, ich werde es ausprobieren.