abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fernsehen

TV Actor
40 62 0

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Täglich grüsst das Murmeltier ....

 

Manchmal habe ich wirklich das Gefühl UPC ist Lernresistent ....

Film Actor
121 83 1

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

@UPC

Beim letzten Debakel mit dem DigiCard Update hattet ihr folgendes gemacht:

Guten Morgen,

ich möchte euch über den Entwicklungsstand informieren. Wir haben ein Modul mit der aktuellen Software an Panasonic Europe in Deutschland geschickt um das Verhalten der hier erwähnten Geräte näher zu untersuchen.

Anbei die Angaben zu den aktuellen SW Versionen der Panasonic Geraeten:
Die neuste Software der BCT730 / 735 / 835 Serie ist 1.30
Die neuste Software der BCT720 / 721 / 820 Serie ist 1.19
 
Der Recoder muss am Internet angeschlossen sein um ein Update zu erhalten.
 
Wir haben auch keine Restriktionen der Sender feststellen können. Aufnahmen mit einem Samsung TV bzw. einem Loewe TV haben keine Probleme verursacht. 

Viele Grüsse,
Expert Video ^ac

Wurde dieses Mal vor dem Update mit Panasonic geprüft, ob keine Probleme mehr bestehen?

Film Actor
141 138 2

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Das glaub ich jetzt aber nicht!!???

TV Actor
24 15 0

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Hallo Zusammen

Mit den schlimmsten Befürchtungen habe ich diese Thread gelesen, den ich möchte mir in den kommenden Wochen einen Panasonic DMR-BCT845 kaufen.

Die Horizon-Box habe ich schon hinter mir.....besitze jetzt 2 Digicards und suche nach einer brauchbaren Lösung, manchmal eine Sendung/Film aufzunehmen.

Kann mir vielleicht bitte jemand hier sagen, ob das geht mit dem Panasonic-Recorder?

Vielleicht ja jemand von UPC?!?

Ich möchte ungern CHF600.- in den Sand setzen.....vielen Dank!

Grüsse

Movie Star
749 298 35

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Panasonic hat in der Zwischenzeit neue Softwareversionen:

Ver 1.36     BCT730 / 735 / 835 Serie

Ver 1.11     BST940 / BST845 / BST740 / BST745, BCT940 / BCT845 / BCT740 / BCT745 Serie

 

Panasonic

 
Movie Star
695 595 1

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Oh, jetzt war es doch gerade einigermassen gemütlich mit meinen DigiCard-Geräten! Darf man überhaupt noch Hoffnung haben, dass UPC diesmal die Hausaufgaben gemacht hat? Sonst gibt es wieder viel Freiwilligenarbeit und Ärger für die Kunden.

Meine Panasonic, TX-P55VTW60 und DMR-BCT820, schreien noch nicht nach dem Update.

UPC Cablecom (Rediffusion) seit 1980, digital ab 2002, alles beendet 31.8.2015. Zuletzt mit DigiCard Plus Combi, Ubee-Modem.
Seit 22.7.2015 alles bei Swisscom und sehr zufrieden damit.
Nicht anwendbar
13199 3106 115

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Ich zensiere mich mittlerweile selber, denn das Endresultat ist ja das selbe und ich brauche weniger zu schreiben. Zudem werden die UPC-Mitarbeiter dadurch entlastet, und haben dadurch mehr Zeit den Kunden zu helfen. Der letzte Satz enthält übrigens Ironie.

Nicht anwendbar
13199 3106 115

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Also ein zweites Mal mache ich dies nicht mehr mit.Ich werde nicht noch einmal über Panasonic Deutschland Druck ausüben.Sollten die Restriktionen wieder erscheinen dann ist für mich Schluss UPC, auch wenn das Internetangebot von UPC immer noch unschlagbar gut ist.

Es besteht übrigens ein Gerücht in einem anderen Forum dass es wieder einen Preisaufschlag gäbe..Sollte sich das ganze bewahrheiten dann ziehe ich die Konsequenzen und werde sämtliche UPC Dienstleistungen kündigen und zügeln....

CryCon

Geschrieben Gestern, 22.46

Ich habe ein altes Powercombi+ Mediabox Recorder Abo für 104.80 Fr im Monat. Gerade in der neuen Rechnung erfahren das es ab dem 1. März einen Preisaufschlag von 5 Fr. für mich gibt, dafür inkl. MyPrime. Der nachhaltige Ausbau zwängen Sie ungefragt auf.

Ich weiss nicht genau was ich davon halten soll.... Ich hoffe das dies nicht die grosse Veränderung ist die mir versprochen wurde auf Februar/März.

Sorry aber ich brauche weder my Prime (Ich habe schon Netflix!) noch eine zukünftig verbuggte CI+ Modul Software die den Panasonic-Recorder für Aufnahmen unbrauchbar machen, nur weil UPC die Horizon der Kundschaft unbedingt aufzwängen will.Auch finde ich es äusserst undankbar von UPC, wenn diese die alte Kundschaft so versucht zu überrumpeln.....Diese Preiserhöhung und Aufzwängerei von MyPrime ist/wäre nämlich [M] die einem tierisch auf den Wecker gehen kann.

Und täglich grüsst das Murmeltier.

Wütendnein

Film Actor
94 138 1

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Ici c'est bienne hat gesagt:

Es besteht übrigens ein Gerücht in einem anderen Forum dass es wieder einen Preisaufschlag gäbe..Sollte sich das ganze bewahrheiten dann ziehe ich die Konsequenzen und werde sämtliche UPC Dienstleistungen kündigen und zügeln....

Original anzeigen

Das ist gar kein Gerücht mehr, das ist längst Tatsache:

https://support.upc-cablecom.ch/app/answers/detail/a_id/10027/~/preisanpassungen-zum-1.-märz-2015

Zum Glück kann man sein Abo individuell anpassen oder von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. 

Nicht anwendbar
13199 3106 115

Re: Neue DigiCard-Software - Einführung Januar 2015

Sehr kundenunfreundlich....Wenn es einem nicht passt und auf ein billigeres Abi ausweichen will, wird dann mit einer Aktivierungsgebühr abgezockt.Dies alle Jahre wieder! Warum muss UPC alle Jahre eigentlich immer wieder solche Mehrleistungen aufzwängen die von der Kundschaft gar nicht erwünscht wird? Ich empfinde dies als Nötigung und unmoralisch! Erst recht weil die Alternativen zu MyPrime (Netflix)  und Horizon (Digicard CI+) mit einer neuen Software wo Aufnahmerestriktionen verursachen kann, von UPC gezielt angegangen werden...

Dies ist ein eigenherrliches Monopolverhalten wo mich an die alten PTT Zeiten erinnert!

Auf anderes Abo wechseln

Sie können selbstverständlich auf ein anderes Abo wechseln. Bitte beachten Sie, dass sich dabei die Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten erneuert. Allenfalls fällt eine Aktivierungsgebühr von CHF 49.- an.