abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fernsehen

Supporting Actor Film
13 2 0

Verkabelung für UPC?

Aktuell verkabeln wir gerade das neue Haus. Wie das Netzwerk fürs Internet verteilt wird ist klar aber beim TV Signal (Koaxkabel) werde ich nicht schlau.

Im Cablecom-Shop wurde mir gesagt es müsse quasi von einer Dose zur nächsten gelegt werden, die Hotline sagt dass auch sternförmig geht. Was stimmt denn nun? Von einer Dose zur nächsten ist halt doch extrem aufwändig und störanfällig. Ich will im Keller 2 Anschlüsse haben, im Erdgeschoss sinds 3 und im 1. Stock sinds insgesamt 4 Möglichkeiten nen TV-Signal abzugreifen.

 

Was stimmt denn nun wirklich? Wir haben leider nur noch 2 Tage bis die Wände wieder zu sind, und je mehr Stellen Inch anfrage desto verwirrter bin ich. Es liegt aktuell bei fast 50:50....

3 ANTWORTEN 3
Award Winner
2749 809 94

Re: Verkabelung für UPC?

Beide Varianten würden funktionieren. Früher wurde das Kabel meist von einem Wohnzimmer (Stockwerk) zum oberen durchgeschlauft, da das Rohr von unten nach oben verlief. Je nachdem wie die Verrohrung bei dir ist, kann da weiter geschlauft werden. Aber im gleichen Rohr zurück und zur nächsten Dose ist nicht sinnvoll. Da wird sternförmig über einen Verteiler verkabelt. Ist denn nicht ein Verteilerkasten vorhanden?

http://www.homewiring.ch/index.cfm/de/multimedia/

http://www.homewiring.ch/media/filemanager/Dokumente/RDM_HWS_leicht_gemacht_dt.pdf

PS: Bilder dazu: http://community.upc-cablecom.ch/posts/220f1c3c58 / http://community.upc-cablecom.ch/posts/28bf64bc3d


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
Supporting Actor Film
13 2 0

Re: Verkabelung für UPC?

Also Netzwerk wird von einem Zentralen Switch direkt an jede Dose direkt verkbaelt. Aber TV hat man mir eben gesagt müsste wenn man bei der Cablecom das haben will von einer Dose zur nächsten gezogen werden und am Ende nen Terminator drauf. Also so, wie man vor 15 Jahren mal nen Netzwerk gemacht hat. Dass so nen System alles andere als brauchbar oder modern ist is ja klar, aber da ich derzeit lerne dass hier teilweise immer noch gebaut wird wie zum Beispiel in Österreicht vor 50 Jahren würde mich das auch nicht wundern wenn man wirklich noch das daisy chain System verwenden würde...

Aber in dem Fall kann ich also getrost von jeder TV Dose eine Leitung nach unten in den Keller ziehen und von dort aus dann zentral verteilen?

Award Winner
2749 809 94

Re: Verkabelung für UPC?

Cupra hat gesagt:

...

Aber in dem Fall kann ich also getrost von jeder TV Dose eine Leitung nach unten in den Keller ziehen und von dort aus dann zentral verteilen?

Original anzeigen

Ja, kannst du so machen. Eventuell kannst du auch Abzweiger/Verteiler pro Stockwerk einsetzen.
Sicherstellen, dass die Pegel an den Dosen stimmen. Viele Wege führen nach Rom oder zum Ziel. Schau dir mal die Beispiele im Kapitel 9 an im Anhang.


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K