abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fragen zum Abo

Supporting Actor TV
3 1 0

Kündigung des UPC Abo und Kabelanschluss

Hallo zusammen

ich habe mein UPC Abo sowie den Kabelanschluss (welcher ja neu direkt, und nicht mehr über die Nebenkosten abgerechnet wird) mitte dieser Woche gekündigt via Telefonhotline.

Es wurde mir gesagt, dass ich eine Bestätigung erhalten werden, sowie eine Rückadresse um meine Horizon Box zurückzuschicken.

 

Nun meine Fragen:

 

Hat jemand Erfahrung wie lange es dauert, bis die Kündigungsbestätigung erhalten wird, oder soll ich wenn ich nach 2 Wochen noch nichts erhalten haben, nachfassen ? Möchte vermeiden, dass plötzlich die Kündigungsfrist nicht mehr eingehalten wird.

 

Da der Kabelanschluss auch gekündigt wurde, kommt jetzt da jemand vorbei um den TV-Anschluss zu plombieren ?

Und wenn nicht, könnte da theoretisch weiterhin via Antenenkabel das Gratis TV Grundangebot empfangen werden ?

Und wenn ja, wäre diese dann Illegal (Schwarz Fernseher) ?

 

Danke für Eure Feedbacks.

Beni

1 ANTWORT
Movie Star
1166 587 82

Betreff: Kündigung des UPC Abo und Kabelanschluss

Die Bestätigung kann recht lange dauern, bis du sie bekommst. Würde dir auch empfehlen nach 2 Wochen nochmals nach zu Fragen.

 

Was mit der Dose bei dir passiert, hängt von der Hausverkabelung ab:

 

- Diese wurde früher pro Wohnung durchgeschleift, also von Wohnung zu Wohnung. Dann musst jemand kommen, dir eine Blende auf die Dosen machen, damit deine Nachbarn weiterhin Signal haben.

 

- Heute werden die Wohnungen sternverkabel, d.h. der Techniker kann im Keller gezielt deine Wohnung abhängen ohne das er Diese betritt.

 

Jep, du darfst das Signal nach der Kündigung für nichts mehr nutzen, ansonsten könnte dich UPC verklagen, wegen erschleichen einer Leistung. Ob das Schwarz sehen heisst, glaube nicht, damit ist eher die Billaggebühr gemeint.