abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fragen zum Abo

AeM
Supporting Actor TV
2 0 0

Kabelanschlussgebühren

Hallo,
Ich möchte ein neues Abo abschliessen. Mein Vermieter bezahlt jedoch die Kabelanschlussgebühr. Er will mir diese auch nicht aus den Nebenkosten streichen.
Was kann ich machen damit ich nicht zwei mal bezahlen muss? Kriege ich eine Gutschrift wie andere Betreiber?
Danke für die Antwort.
G, AeM
3 ANTWORTEN 3
Movie Star
1006 793 34

Betreff: Kabelanschlussgebühren

Schau mal => https://www.mieterverband.ch/mv/mietrecht-beratung/ratgeber-mietrecht/top-themen/tv-internet.html

 

 

Da steht unter anderem:
Wichtig: Entscheiden sich Mieterinnen und Mieter für ein neues Kombiangebot, brauchen sie den Kabelanschluss über den Vermieter nicht mehr zu bezahlen. Diese Gebühr ist bereits im Kombiangebot enthalten. Der Vermieter muss den entsprechenden Betrag aus den Nebenkosten streichen bzw. von der Nettomiete abziehen.


Rechtlich ist die Sache also klar, Dein Vermieter muss den Betrag streichen. Eine andere möglichkeit gibt es nicht.

-------------------------------------------------------------------
Info für Allergiker: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten.

TV Star
480 350 2

Betreff: Kabelanschlussgebühren

Dein Vermieter ist vielleicht nicht interessiert die Grundgebühr in den Nebenkosten zu streichen weil er Provisionen von UPC Cablecom bekommt.

http://www.netzwoche.ch/news/2015-09-07/upc-cablecom-entschaedigt-vermieter

AeM
Supporting Actor TV
2 0 0

Betreff: Kabelanschlussgebühren

Mein Vermieter will trotzdem nicht. Ich will es auch nicht darauf ankommen lassen :-(