abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet mit Modem

Supporting Actor TV
3 0 0

Connect Box: statische Route?

Hi,

ich betreibe in meinem Netzwerk ein VPN, welches zu einem externen Server verbindet und so kann ich von aussen auf mein Heimnetzwerk zugreifen, ohne dass ich dafür Portweiterleitungen oder eine statische IP benötigen würde. Es funktioniert eigentlich sehr gut und problemlos. Das einzige Problem: damit es richtig funktioniert, muss ich auf jedem PC, der auf das VPN zugreifen können sollte, eine statische Route in die Routingtabelle eintragen. Es wäre wesentlich schöner und eleganter (und eigentlich auch korrekt) wenn man diese statische Route in der Connect Box eintragen könnte, schliesslich hat die ja auch einen Router drin. Aber das Webinterface ist leider sehr mager und für Poweruser nicht geeignet. Wo also kann ich meine statische Route eintragen? kann man irgendwie per Telnet oder SSH auf die Connect Box zugreifen und erweiterte Einstellungen vornehmen?

3 ANTWORTEN 3
Movie Star
1025 444 46

Betreff: Connect Box: statische Route?

Dies ist bei der CB nicht möglich.

Ich empfehle dir einen eigenen Router zu beschaffen und die CB in den Modem/Bridge Modus zu versetzen. Dann kannst du alles auf deinem eigenen Router nach deinen Vorlieben konfigurieren. 

Supporting Actor TV
3 0 0

Betreff: Connect Box: statische Route?

das ist sehr schade, dass die CB das nicht kann. Eigentlich *wäre* da ja ein Router drin!
ich verspüre nur wenig Lust, extra deswegen einen 2. Router zu kaufen. Ich könnte zwar den VPN Server auch als Router nutzen, aber dann habe ich immer noch kein WLAN.... und ich habe gelesen, dass man die CB auf IPv4 umstellen muss, wenn man Bridge Modus nutzen will. Stimmt das?
Das Ding ist ja eine einzige Krücke :-(
Movie Star
1025 444 46

Betreff: Connect Box: statische Route?

Das mit IPv4 ist korrekt, dafür funktioniert dein VPN danach wenigstens auch im Mobilfunknetz von den meisten Anbietern (die wenigsten Anbieter bieten IPv6 bei Handys)

Falls du jetzt IPv6 hast, dann ist es "nur" DS-Lite, also IPv6 Public und IPv4 hinter Provider NAT.

Die Connect Box ist extra so konzipiert, damit Endanwender möglichst gar nichts "falsch" konfigurieren können und somit der Support Aufwand verringert wird.