abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet mit Modem

Movie Star
1466 759 94

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

Ich denke, so schnell geht das halt nicht. Sind immerhin 300'000 Umstellungen.

 

- Wenn jeder persönlich benachrichtigt wird mit einem "coolen" Werbeflyer, so muss der gedruckt und passend verschickt werden. Der Support muss bereit sein auf verwirrte Kunden, die nicht wissen wie ihnen geschiet, zu reagieren

 

- Wenn alle auf einmal umgestellet werden und es dann zu Engpässen im Netz kommt, so hat man die negativ Presse auf sicher. Dann lieber langsam umstellen und mit einem allfälligen lokalen Ausbau reagieren können.

 

- Kann man immer wieder in der Presse darüber berichten, wie toll das Unternehmen ist und wie wichtig einem die Kundenn sind, etc.

TV Star
374 433 5

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade


@trumo schrieb:

UPC hatte per 30.09.2017 754'000 Internetkunden. Also kommen nicht einmal die Hälfte davon in Genuss einer Geschwindigkeitserhöhung.

 

Ich vermute der UPC geht es mehr um eine Portfoliobereinigung, als um einen Treuebonus. Das heisst, dass die älteren Abos mit 100er / 250er Speed auf 200er/500er verdoppelt werden. Die anderen werden meiner Meinung nach gleich bleiben.


Tönt nachvollziehbar. Von wegen "unsere treuen und geschätzten Kunden"... Was mich auch misstrauisch macht (neben der Tatsache, dass wir es hier mit der UPC zu tun haben), ist, dass die UPC auch auf Nachfrage nicht bekannt gibt, wer profitiert. Die UPC weiss doch genau, wer in den Genuss einer Speed-Erhöhung kommt. Warum verschweigt man das und warum ist man nicht ausnahmsweise mal transpartent. Wahrscheinlich genau aus dem Grund, den du genannt hast. Somit gehöre ich mit meinem Connect200 mit diversen Zusatzoptionen (Fr. 139.00) wohl auch nicht zu den "geschätzten Stammkunden".

Movie Star
1195 1005 18

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

@Köbi das ist Marketing. Es wird wohl so sein wie trumo schreibt. "Portfoliobereinigung". Dies wäre natürlich auf den ersten Blick sichtbar würde man kommunizieren welche Abos in den Genuss der Erhöhung kommen und daher nicht mehr so sexy verkaufbar.

 

Supporting Actor Film
6 11 0

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

Bezüglich Bestandskunden mit 500Mbit: Der Flaschenhals ist zunehmend der Upload. Es wäre sehr wünschenswert, wenn sich da auch etwas bewegen würde. Es ist aber schon so, dass mit der Pressemitteilung für Stammkunden mit bereits maximaler Bandbreite, mehr Fragen aufkommen als beantwortet. Einer der nicht zwischen den Zeilen lesen kann, wird jetzt 1Gbit erwarten und würde gemäss der Pressemitteilung sogar Anrecht darauf erhalten. UPC sollte dringendst diese Situation klären, oder der Kunde geht davon aus dass er bis Mitte diesen Jahres 1Gbit hat. Der **bleep**storm der das auslöst, wenn es nicht eingehalten wird, möchte ich nicht beim UPC-Support erleben.
Highlighted
Film Actor
76 20 1

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

 

Einfach mal bei Callcenter nachfragen.


Dort wir sogar auf Abowechsel hingewiesen, auf welche mehr Speed zu tiefern
Kosten resultieren:

 http://www.cablemodem.ch/cableforum/viewtopic.php?f=1&t=12095

 

 

 

SwissShops.ch - Alle OnlineShops mit Gutschein Codes !

Film Actor
132 115 1

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

Hallo cablemodem_ch

Danke, aber das nützt mir nichts. Wie es scheint bringt upc im moment nicht mehr als 500M/Bits und die habe och schon. Upc hat bis heute nicht klar kommuniziert ob und wie das vorhandene 500M/Bits abo angepasst wird, oder was diese bestandeskunden erhalten

Gruess
Tom
Movie Star
1107 867 39

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

Die Kunden welche schon 500 Mbit/s haben schauen einfach in die Röhre. Bei UPC war ist und ist man als Bestandskunde immer bestraft. Ist aber auch bei anderen Anbietern gerne so.

Würde mich nicht wundern wenn die neuen Happy Abos in ein Paar Monaten wieder bis 30.- runter gehen, damit man dann wieder neue Abos welche dann erneut wieder 10.- teurer sind lancieren kann. So war es ja auch mit Connect & Play. Folgendes Beispiel Connect & Play 500

Bei der Lancierung 159.-
Dann ging der Preis runter auf 129.-
Dann kam Happy Home 500 für 139.-

Da hilft wohl nur die Faust im Sack machen, oder dann bei UPC anrufen und sich mit der Kündigungsabteilung verbinden lassen, das man gewillt sei zu Kündigen und ob sie ein gutes Angebot machen würden, damit man bleibe.

Hat mein Nachbar letztes Jahr auch schon gemacht. Resultat 6 Monate halber Preis, aer die Verpfluchtung 12 Monate zu bleiben. Das läuft jetzt dann im Mai aus. Mal schauen ob er es erneut macht.

-------------------------------------------------------------------
Info für Allergiker: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten.

TV Actor
32 12 1

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

Na ich wäre schon froh würde mein bestehendes Abo dunktionieren. Einen Film auf dem Ipad anschauen gebe ich nach 15 Minuten auf da das Wlan oder Internet immer wieder ausfällt
Movie Star
1058 466 47

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

@Bacci
Falls das WLAN ausfällt (das iPad trennt sich vom WLAN), dann handelt es sich um ein ganz anderes Problem und ich empfehle dir einen neuen Thread hier im Forum zu öffnen.
Oft hilft übrigens ein Reset von der ConnectBox, dazu für 30 Sekunden mit einer Büroklammer, im laufenden Betrieb, hinten sanft in das kleine Loch drücken. Danach ca. 10 Minuten warten bis die CB wieder komplett online ist.
Supporting Actor Film
15 3 0

Betreff: Fehlerhafte Infos zum Internet-Upgrade

@UPC_Ex_Mod any news for your most enthusiastic costumers (500 Mbps) btw those who advertise your products to others less tech savvy people?