abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet

GELÖST
Supporting Actor Film
11 0 0

2-Raum-Lösung

Ich habe mich für die 2-Raum-Lösung entschieden weil ich ein grosses Haus habe, nämlich ein Keller,EG,1OG,2OG. Ich habe jetzt das Modem ins 1OG gestellt, weil es dann genau in der Mitte ist ohne Keller natürlich. Das Problem ist jetzt aber das ich immer noch nicht die volle Wi-Fi Stärke im 2OG und im EG habe. Jetzt ist meine Frage was ich machen kann damit ich noch dort auch über all eine gute Stärke hin bekomme.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Award Winner
2576 755 84

Re: 2-Raum-Lösung

Dann müsste irgendwo im Haus ein Verteiler (Patchfeld) sein. Es sollte dann möglich sein vom Modem/Router über einen Anschluss das Internetsignal einzuspeisen und im Verteiler (ev.  über einen Switch) das Signal auf die verschiedenen Stockwerke zu verteilen, wo dann ein Access Point das WLAN wieder zur Verfügung stellt.


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
18 ANTWORTEN 18
UPC Techniker
714 271 32

Re: 2-Raum-Lösung

Hallo Nils

Durch ein Stockwerk ist es nicht möglich, die volle Signalstärke zu haben, da es durch Wände und besonders Decken stark abgedämpft wird.

Wie stark kommt es denn an? Lässt sich damit arbeiten?

Hast du im Haus eventuell eine Netzwerk-Verkabelung? Da wäre die schönste Lösung natürlich mit einem Access Point in jedem Stockwerk.

Gruss René

Service Techniker CATV
bei einem Partnernetz
Supporting Actor Film
11 0 0

Re: 2-Raum-Lösung

Naja also wenn ich direkt unter dem Modem oder drüber stehe gut. Wenn ich mich aber dann weiter weg begebe, nicht mehr so gut. Es lässt sich grade noch so arbeiten.

Leider weiss ich nicht was du mit Netzwerk-Verkabelung meinst. Bin nicht erfahren ihn diesem Bereich.

Award Winner
2576 755 84

Re: 2-Raum-Lösung

Wie René oben schon geschrieben hat, wäre ein Ethernet-Netzwerkkabel in jedem Stockwerk zu haben ideal, dann könntest du pro Stockwerk jeweils einen Access Point betreiben. Ein Netzwerkkabel kann meistens nachträglich in den bestehenden Telefonrohren eingezogen werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, WLAN-Repeater einzusetzen, d.h. im darunter- und darüberliegenden Stockwerk, die einfach ausgedrückt, das Signal aufnehmen, verstärken und wieder mit vollem Signal aussenden. Der Nachteil hier ist, dass die WLAN-Geschwindigkeit in etwa halbiert wird.


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
Supporting Actor Film
11 0 0

Re: 2-Raum-Lösung

Ist das eine Steckdose die an der Wand befestigt ist und man Netzwerkabel und Telefon einstecken kann?

Award Winner
2576 755 84

Re: 2-Raum-Lösung

Ja, das sind meistens Mehrfach-Anschlussdosen, wo in einem Verteiler dann z.B. Telefon, Internet, etc. den einzelnen Anschlüssen zugeteilt werden kann.
Es ist aber auch möglich das Netzwerkkabel einfach ohne Anschlussdose zu gebrauchen, siehe Bild hier.


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
Supporting Actor Film
11 0 0

Re: 2-Raum-Lösung

Ja so was habe ich ihn jedem Stock aber das Internet in denn Anschlussdosen ist und wahr bei unserem Haus noch nie aktiv. Was kann man dann machen um es zu aktivieren?

Award Winner
2576 755 84

Re: 2-Raum-Lösung

Dann müsste irgendwo im Haus ein Verteiler (Patchfeld) sein. Es sollte dann möglich sein vom Modem/Router über einen Anschluss das Internetsignal einzuspeisen und im Verteiler (ev.  über einen Switch) das Signal auf die verschiedenen Stockwerke zu verteilen, wo dann ein Access Point das WLAN wieder zur Verfügung stellt.


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K
Supporting Actor Film
11 0 0

Re: 2-Raum-Lösung

Der Verteiler ist bei uns im Keller und das Modem/Router im 1OG

 

 

Supporting Actor Film
11 0 0

Re: 2-Raum-Lösung

Welchen Access point könnt ihr mir empfehlen ?