abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet

Nicht anwendbar
1 0 0

Horizon Box und Internet "Kindersicherung"

Hallo zusammen,

Ist es angedacht mittels der Horizon Box eine "Internet Kindersicherung" zu betreiben?
Ich möchte gewissen Computern oder Nutzern von Computern, sowie mobilen Geräten ein gewisses Zeit Kontingent pro Tag zuweisen. Dann möchte ich noch wissen, wieviel Stunden pro Tag pro Gerät gesurft wird.
Auf der Konfigurationsseite der Box habe ich nichts gefunden.

Würde es funktionieren, wenn ich das Internet direkt auf eine FritzBox leite und da die ganzen Sicherungen konfiguriere (Die FritzBox kann das).
Das Wireless würde ich dann auch über die FritzBox betreiben und das der HorizonBox abschalten.

Hat das schon mal jemand gemacht?

Grüsse Ivor

3 ANTWORTEN 3
Movie Star
3718 406 35

Re: Horizon Box und Internet "Kindersicherung"

Hallo Ivor Blattner

Der Jugendschutzmechanismus auf der Horizon bietet einfachen Schutz und Kontrolle über die Nutzung des Internetzugangs innerhalb eines Haushaltes. Die Funktion ist über LAN und WiFi verfügbar. Empfohlen ist dieser Schutz nur auf der Ebene der zeitlichen Nutzung. 

Anbei eine Anleitung:

Öffne einen Webbrowser, und gib die folgende Adresse ein: http://192.168.192.1. Als Benutzername und Passwort jeweils bitte „admin“ eingeben:

Im Reiter „Jugendschutz“ sind die einzelnen Menüpunkte für die Einstellungen rund um die verschiedenen Filter. Der erste Menüpunkt „Geräteregeln“ beinhaltet die Geräte welche gefiltert werden. Jedem Gerät kann man einen Namen vergeben. Die MAC-Adresse ist jeweils auf dem Endgerät in den Einstellungen der Netzwerkkarte zu finden.  

Werden verschiedene Filter für Websites und Tageszeiten verwendet, können diese über die jeweiligen Dropdowns ausgewählt werden:

Innerhalb des ToD-Filter (Time of Day) sind die erlaubten Zeiten in Stunden abgelegt. Ein blaues Feld bedeutet, dass zu dieser Zeit kein Zugriff möglich ist. Es können verschiedene Regeln festgelegt werden, welche den verschiedenen definierten Endgeräten zugewiesen werden können:

Ich hoffe, ich konnte dir hiermit helfen.

Viele Grüsse
Luise

 

Highlighted
Award Winner
1700 944 38

Re: Horizon Box und Internet "Kindersicherung"

Ist dieser Jugendschutz so zuverläsig wie der im TV Modus?

 

TZ

Bei UPC hat der Glasfaseranschluss immer noch einen Kupferdraht am Ende, aber schnell ist es
Nicht anwendbar
1 0 0

Re: Horizon Box und Internet "Kindersicherung"

Community Moderator hat gesagt:

Hallo Ivor Blattner

Der Jugendschutzmechanismus auf der Horizon bietet einfachen Schutz und Kontrolle über die Nutzung des Internetzugangs innerhalb eines Haushaltes. Die Funktion ist über LAN und WiFi verfügbar. Empfohlen ist dieser Schutz nur auf der Ebene der zeitlichen Nutzung. 

Anbei eine Anleitung:

Ich hoffe, ich konnte dir hiermit helfen.

Viele Grüsse
Luise

 

Original anzeigen

Ich denke Ivor meinte die Dauer der Internetnutzung pro Gerät und Tag.

Genau so was habe ich auch erfolglos gesucht. Ich möchte den Kindern je nach Alter eine bestimmte Onlinezeit pro Tag zuweisen, z.B. für die Jüngste am Samstag und Sonntag 2 Stunden pro Tag zwischen 7 und 21 Uhr. Das scheint mit der Horizon Box nicht möglich zu sein.

Nach dem Wechsel zu cablecom beginne ich die komfortable FritzBox bereits etwas zu vermissen...

Gruess
Hardee