abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet

Movie Star
695 595 1

Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Vor einer Woche sandte ich nachfolgende Mail an specialhelp@upc-cablecom.ch.
Ich finde es nicht toll, dass UPC bis heute nicht darauf reagiert hat.
Liebe Moderatoren, könnt ihr hier eine Antwort vermitteln?


E-Mail v. 15.12.2014
-----------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte Damen und Herren

Seit einiger Zeit habe ich meine Daten in einer Schweizer Cloud. Die von upc-cablecom angebotene Upload-Performance ist dafür aber nicht wirklich geeignet. Mein Digicard Plus Combi bietet 10 Mbit/s Upload. Ein Upgrade auf das Super Combi bringt mir trotz massiven Mehrkosten von Fr. 30.-/Monat nur einen bescheidenen Vorteil in diesem Bereich (15 statt 10 Mbit/s). Die anderen Mehrwerte mit diesem Abo benötige ich nicht.

Meine Wohnung ist bereits mit Glasfaseranschluss ausgerüstet. Dadurch bietet Swisscom bis 60 Mbit/s Upload (Vivo XL). Init 7 sogar 1000 Mbit/s Upload (Fiber7).
Ich möchte nun nicht einfach zur Konkurrenz wechseln ohne mich bei upc über die Entwicklungen in naher Zukunft erkundigt zu haben.
2015 wird upc-cablecom keine analogen TV-Sender mehr anbieten müssen, d.h. es wird einiges an Bandbreite frei.
Ist geplant die Upload-Performance schon bald erheblich zu steigern? Folgen bald entsprechende Aboanpassungen? Gibt es evtl. eine Option "erhöhte Upload-Performance"?

Mit Interesse erwarte ich Ihre Antwort.

Freundliche Grüsse
-----------------------------------------------------------------------------------------


Edit:
Infolge Nullreaktion auch nach einer Woche, übermittelte ich meine Anfrage am 23.12.2014 auch noch mit Kontaktformular an Verkauf/Internet.

Edit:
Endlich, 25 Tage nach meiner Mail, erhielt ich am 9.1.2015 folgende Antwort:

Sehr geehrter Herr ...
Für die verspätete Stellungnahme möchten wir uns entschuldigen.
Grundsätzlich wird das Netz von upc cablecom stätig optimiert. Ich kann Ihnen jedoch jetzt nicht konkret sagen ob sich die Upload-Rate bei Ihrem jetzigen Preisplan ändern wird. Für gewöhnlich passiert dies erst in Zusammenhang mit einer Abo-Anpassung. In diesem Falle erst wenn Sie z.B. auf das erwähnte Super Combi wechseln würden. Im einzelnen ist es auch nicht möglich lediglich die Upload Geschwindigkeit zu erhöhen, hier bieten wir nur die festgelegten Abonnemente an. Ob durch die Abschaltung des analogen TV-Signals die Bandbreite im Upload Bereich erhöht wird ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. 
Wir bedauern sehr, Ihren Erwartungen nicht entsprechen zu können, und hoffen auf Ihr Verständnis.
Freundliche Grüsse
*** ***
Kundenberater, upc cablecom

 
Edit: 27 Tage nach meiner Anfrage über Kontaktformular erhielt ich nun auch auf diesem Kanal eine Antwort:
 

Sehr geehrter Herr ***

Für die verspätete Stellungnahme möchten wir uns entschuldigen.

Grundsätzlich wird das Netz von upc cablecom stätig optimiert. Ich kann Ihnen jedoch jetzt nicht konkret sagen ob sich die Upload-Rate bei Ihrem jetzigen Preisplan ändern wird. Für gewöhnlich passiert dies erst in Zusammenhang mit einer Abo-Anpassung. In diesem Falle erst wenn Sie z.B. auf das erwähnte Super Combi wechseln würden. Im einzelnen ist es auch nicht möglich lediglich die Upload Geschwindigkeit zu erhöhen, hier bieten wir nur die festgelegten Abonnemente an. Ob durch die Abschaltung des analogen TV-Signals die Bandbreite im Upload Bereich erhöht wird ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. 

Wir bedauern sehr, Ihren Erwartungen nicht entsprechen zu können, und hoffen auf Ihr Verständnis.

Freundliche Grüsse

*** ***
Kundenberater, upc cablecom

UPC Cablecom (Rediffusion) seit 1980, digital ab 2002, alles beendet 31.8.2015. Zuletzt mit DigiCard Plus Combi, Ubee-Modem.
Seit 22.7.2015 alles bei Swisscom und sehr zufrieden damit.
59 ANTWORTEN 59
Movie Star
499 147 15

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Das Internetangebot von Cablecom wird auch in den nächsten Jahren immer unsymmetrisch sein (Verhältnis 10:1 bis 20:1). Begründung siehe hier:

http://community.upc-cablecom.ch/comment/32622

Glasfaser hat gegenüber dem Fernsehkabel zahlreiche technische Vorteile. Wer einen Glasfaseranschluss in den eigenen 4 Wänden hat, sollte diesen auch nutzen!

Lesenswerter Artikel:

http://www.computerworld.ch/tests/artikel/fiber7-test-das-schnellste-internet-der-schweiz-66130/

http://michael.stapelberg.de/Artikel/fiber7_performance/

Die Wahl des Router/Firewall muss sehr gut geplannt sein:

http://michael.stapelberg.de/Artikel/fiber7_ubnt_erlite/

https://www.fiber7.ch/fiber7-technologie/fiber7-hardware/

Movie Star
695 595 1

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Danke GrandDixence für deine Hinweise. Heisst das nun wirklich, dass Kabelnetzbetreiber, um mit den Entwicklungen bei der Glasfaser-Konkurrenz mitzuhalten, ihr ganzes Netz erneuern müssen?
Kundenanfragen einfach zu ignorieren ist aber keine Lösung. Die sind wohl der Ansicht "lieber nichts kommunizieren als etwas Negatives".

UPC Cablecom (Rediffusion) seit 1980, digital ab 2002, alles beendet 31.8.2015. Zuletzt mit DigiCard Plus Combi, Ubee-Modem.
Seit 22.7.2015 alles bei Swisscom und sehr zufrieden damit.
Movie Star
499 147 15

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Die Glasfaser ist konkurrenzlos. Kundenanfragen zu ignorieren gehört zum üblichen Cablecom-Kundenservice. Hätte mich erstaunt, wenn da jemand geantwortet hätte.

Movie Star
695 595 1

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

GrandDixence hat gesagt:

... Kundenanfragen zu ignorieren gehört zum üblichen Cablecom-Kundenservice. Hätte mich erstaunt, wenn da jemand geantwortet hätte.

Original anzeigen


Checkt denn niemand in der UPC-Chefetage, dass dieses kundenverachtende Verhalten Folgen haben kann?

UPC Cablecom (Rediffusion) seit 1980, digital ab 2002, alles beendet 31.8.2015. Zuletzt mit DigiCard Plus Combi, Ubee-Modem.
Seit 22.7.2015 alles bei Swisscom und sehr zufrieden damit.
Leading Role
185 135 0

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Solche Anfragen werden Prinzipiell nicht beantwortet seit Monaten wenn nicht Jahren. Ich frage alle paar Monate demonstrativ nach und ausser 0815-Floskeln oder der Top Cablecom Antwort: "Was die Zukunft bringt wissen wir aktuell noch nicht, aber wir informieren dich sobald es Neuigkeiten gibt"

Die Cablecom war leider noch nie Kundenfreundlich wenn es um Informationen oder gar Kundenanliegen geht. Aber Hauptsache gross in den Medien schreiben wie sehr man auf Kundenanliegen eingehen will und das auch tut siehe TV Updates. Nur wie lange hat alleine das gedauert? Ach eigentlich lohnt sich die Aufregung nicht, Solange es eben nur einige 100 sind die mehr Upload benötigen, ist es ihnen egal und sie drehen weiter am Download obwohl das schon jetzt nur ein Bruchteil tatsächlich ausnutzt. Es sieht halt besser aus wenn man nur mit dem Download Werbung macht und sagen kann wir haben 250Mbit. Vom Upload wird leider nie geredet obwohl der gerade in der heutigen Streaming und HD, Cloudgaming usw. immer wichtiger wird. Versuch nur mal ein File upzuloaden wenn du gleichzeitig was downloadest oder du was streamen willst. Der Download bricht brutal ein und selbst ein 720p Video fängt zu ruckeln an und das beim grössten Abo. Sowas sollte echt im Jahr 2014 (oder bald 2015) nicht mehr passieren in meinen Augen. Gerade von der Tatsache das Sie so viele Analogsender abgeschaltet haben habe ich mir gewünscht das der Upload viel mehr steigt. Aber diese 5 Mbit sind ehrlich gesagt lächerlich seither. Wenn man bedenkt das 4 HD Sender auf einen Analogsender geht müsste definitiv mehr dringelegen sein. Denn so massiv viel mehr Sender wurden nicht aufgeschaltet das das alles verpuffen würde und wie man in diversen Technikforen nachlesen kann wäre auch genug Bandbreite möglich auch beim Upload um mindestens 1:10 zu fahren. Sogar 1:8 wurde da bereits für möglich befunden (oder einfacher ausgedrückt es hiess es sollten bis zu 50 Mbit möglich sein) und diese Artikel sind mehr wie ein Jahr alt teilweise. Sprich wo noch viel mehr Analogsender die Bandbreiten blockierten.

Hätte ich eine Wahl, wie du anscheinend, dann wär ich längstens weg. Denn Streaming von HD Material an Freunde ist aktuell mit maximal 720p an 2 Personen oder 1080p an eine Person möglich. Echt Lahm! Leider wird es noch Jahre dauern bis sich bei mir was tut in Sachen Glasfaser und daher bin ich leider der Cablecom und Ihrer Anti-Upload Politik noch lange ausgeliefert, da auch die Swisscom schwach ist bleibt einem leider nicht viel ausserhalb von Zürich, Bern, Basel und Luzern.

Daher mein Rat, wechsle schnellstmöglich und ich hoffe es machens Dir so viele wie möglich nach, die natürlich die Möglichkeit haben. Vielleicht findet dann bald ein Umdenken statt. Solange die Abozahlen nur steigen, denken Sie wohl sie machen alles richtig und ignorieren alle User die nach mehr Leistung fragen.

Nicht anwendbar
13168 3106 116

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Es sieht ganz danach aus, wie wenn UPC nur vor hat die Zitrone noch bis zum letzten aus zu pressen und dann weg zu werfen. So wie es z.B. Lakshmi Mittal mit den Stahlwerken welche er in Frankreich gekauft hatte gemacht hat, wo er die Hochöfen 100% auslastete, wodurch kurzfristig mehr Profit erzielt werden konnte. Hochöfen sollte man aber nicht höher als 80% auslasten, weil sie sonst sehr schnell verschleissen. Die Hochöfen waren bald kaputt und der Lakshmi wieder weg.

Ex-Moderator
1165 365 14

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Hallo rene1212

Wir haben deinen Beitrag gelesen und werden deine Frage abklären. Wir melden uns wieder.

Gruss
Daniel

Film Actor
91 36 2

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Was bitte hat die analog Abschaltung bitte mit dem upload Speed zu tun? Der für den upload verwendete Frequenzbereich ist zwischen 5-85MHz während der Downlod theoretisch zwischen 112-860 MHz stattfinden kann. Man kann nicht eine upload Freq. zwischen eine download Freq. platzieren, da die Verstärker nicht gleichzeitig die selben Freq. Bereiche in beide Richtung verstärken können. 

Wollte man den upload verdoppeln müssten also Frequenzen zwischen 85 und z.B 125MHz belegt werden können. Da ist aber leider Gottes UKW. Somit müsste man zuerst UKW Abschalten, dann alle Hausverstärker und am Schluss neben dem Modem auch noch alle Dosen ersetzen. So oder so ist der download einfacher zu bewerkstelligen. Gigabit unter Laborbedingungen als download hatte cablecom ja schon vor Jahren gezeigt.

Movie Star
695 595 1

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Ich bin, wie viele andere UPC-Kunden, technisch interessiert aber nicht vom Fach. Ich erwarte vom Anbieter eine verständliche und ehrliche Beantwortung meiner Anfrage. Es ist schon paradox, wenn die klarsten Aussagen zur wahrscheinlichen Produktentwicklung von Community-Teilnehmern kommen. Danke Onkel Charlie, danke GrandDixence. Vielleicht überdenke ich auch den Cloud-Entscheid noch einmal.

UPC Cablecom (Rediffusion) seit 1980, digital ab 2002, alles beendet 31.8.2015. Zuletzt mit DigiCard Plus Combi, Ubee-Modem.
Seit 22.7.2015 alles bei Swisscom und sehr zufrieden damit.