abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet

Film Actor
97 139 1

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Das sehe ich ganz ähnlich. 

Doch sollte man nicht vergessen, dass das nächste Ziel vermutlich die Einführung des DOCSIS 3.1 sein wird. Die DOCSIS 3.1-Plattform hat zum Ziel, Kapazitäten von mindestens 10 Gbit / s im Downstream und 1 Gbit / s im Upstream zu unterstützen und das wäre dann schon eine recht massive Steigerung. Dadurch wird zwar das Up- und Downstream Verhältnis auch nicht symmetrisch, aber halt entscheidend schneller. Wer unbedingt eine sehr hohe Upload Geschwindigkeit braucht, wird wahrscheinlich auf Glasfaser gehen müssen. Nur werden das auch in Zukunft vermutlich wenige Kunden sein, denn für die Allermeisten wird das asymmetrische Angebot, wie es auch die DSL Anbieter kennen, ausreichen.  

Das upc dazu keine Stellung beziehen will ist klar. Schliesslich handelt es sich dabei um eine strategische Entwicklung die man der Konkurrenz nicht gerade auf die Nase binden möchte. Niemand würde so etwas tun.

Supporting Actor Film
17 3 0

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Ich warte auch schon seit längerem auf mehr Upload... Muss ja nicht 1:1 sein aber 1:2 oder 1:3 wäre schon wünschenswert. Man bedenke dass die meisten den hohen Download nicht nutzen da sie sowieso via Wlan verbunden sind.

TV Star
427 187 2

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Ich dachte immer, dass man auch K5 und K6 für Upload nutzen kann.

Hab ich wohl was verwechselt

Film Actor
91 36 2

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Die Frage ist was für dich K5 und K6 sind?

Nach Europäischer CCIR Norm liegen Kanal 5 und 6 im Band III (174-188MHz)
Dazwischen wäre neben Radio noch die Sonderkanäle S2-S10
http://www.ifac.ch/206227.html

Die Verstärker sind heute Ausgelegt für eine Vorwärtsverstärkung von 85- 862MHz und Rückwärts 5-65 MHz. Neuere Verstärker können Vorwärts gar von 85-1006MHz und einen Rückwärts Bereich von 5-85MHz abdecken.

http://www.helltec.ch/images/stories/helltec/downloads/Datenblaetter/HFC_Node/AC3200.pdf

Movie Star
695 595 1

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

1:3-Verhältnis Upload/Download wäre für mich vorläufig (für ein Jahr) ok. Zurzeit ist es bei meinem Abo 1:12.5.

Ich hoffe, dass UPC am 5.1.15 aus dem Feiertagsschlaf erwacht und meine Mail vom 15.12.14, den Thread vom 22.12.14 oder meine Anfrage per Kontaktformular v. 23.12.14 doch noch beantwortet.

UPC Cablecom (Rediffusion) seit 1980, digital ab 2002, alles beendet 31.8.2015. Zuletzt mit DigiCard Plus Combi, Ubee-Modem.
Seit 22.7.2015 alles bei Swisscom und sehr zufrieden damit.
Movie Star
3718 406 35

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Hallo zusammen

Aus wettbewerbsstrategischen Gründen werden wir hier keine Details zu zukünftigen Angeboten nennen. Danke für euer Verständnis. 

Die Down- wie auch Upload-Auslastung des Netzes wird laufend beobachtet. Aufgrund stetig steigender Datenkonsumation im Download-Bereich haben wir die Geschwindigkeiten erhöht. Dieses allgemeine Nutzungsverhalten unserer Kunden in Bezug auf Down- und Upload-Geschwindigkeit ist für uns entscheidend. Ein fixes Verhältnis wie beispielsweise 1:10 spielt hingegen keine wesentliche Rolle. Ebenfalls sehen wir, dass die aktuellen Upload-Geschwindigkeiten für unsere Privatkunden zurzeit ausreichend sind.

Wenn wir feststellen, dass die Uploadgeschwindigkeit nicht mehr ausreichend sein sollte, bauen wir unser Netz und die dazugehörigen Komponenten weiter aus und werden die technologischen Möglichkeiten so einsetzen, dass sie dem allgemeinen Kundenbedürfnis entsprechen.

Freundliche Grüsse
Sani

Movie Star
695 595 1

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Danke Sani, dass 22 Tage nach meiner E-Mail an UPC hier eine Antwort folgt. Danach fühle ich mich mit meinem Anliegen gerade sehr alleine. Ich bin wohl der einzige UPC-Kunde der seine Daten in einer (Schweizer) Cloud speichert und darum mehr Upload-Performance sehr begrüssen würde. 

UPC Cablecom (Rediffusion) seit 1980, digital ab 2002, alles beendet 31.8.2015. Zuletzt mit DigiCard Plus Combi, Ubee-Modem.
Seit 22.7.2015 alles bei Swisscom und sehr zufrieden damit.
Movie Star
1459 1326 25

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

Community Moderator hat gesagt:
... Ebenfalls sehen wir, dass die aktuellen Upload-Geschwindigkeiten für unsere Privatkunden zurzeit ausreichend sind.
Original anzeigen

Wie kommt UPC auf solch eine Annahme? Ich im speziellen wurde jedenfalls nie gefragt, ob mir die Upload Leistung ausreicht. Gibt es da Umfragen wo man teilnehmen kann?
Falls ich mal an so einer Umfrage teilnehmen kann, werde ich meine Äusserungen gerne bekanntgeben. Ich bin auch der Meinung, dass der Upload durchaus schneller sein dürfte. Wie rene1212 bereits gesagt hat, ist die Performacne für das heutige Cloud-Zeitalter schon lange nicht mehr ausreichend.

Grüsse

Leading Role
238 88 1

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

sie schreibt ja 'beobachtet' ....für eine firma die datenleitungen bringt bedeutet dies 'messen'....und zudem schreibt sie von 'allgemeinen kundenbedürfnisen' dh. es gibt wohl leute die mehr beanspruchen aber im schnitt der upload doch nicht bei allen gleich ausgeschöpft wird. ich hätte auch nichts dagegebn mehr zu haben, wobei ich weiss was bei Docsis 3.0 zzt. möglich ist und was nicht, daher werden die ggf. schon an der obergrenze sein.

 

Supporting Actor Film
15 6 0

Re: Wann steigert UPC die Upload-Performance?

 
Community Moderator hat gesagt:

Hallo zusammen

Verhältnis wie beispielsweise 1:10 spielt hingegen keine wesentliche Rolle. Ebenfalls sehen wir, dass die aktuellen Upload-Geschwindigkeiten für unsere Privatkunden zurzeit ausreichend sind.

Original anzeigen

Danke Sani,
ich gehöre zu jenen, die auch bessere Uploadgeschwindigkeit gerne hätten. Sicher habt ihr gesehen, dass ich einige Versuche mit Cloudlösungen versucht habe und am Schluss aufgeben musste, weil der Stream nicht reicht. Gerne würde ich auch auf meine Mediathek aus anderen LANs zugreifen, andere können das. Auch hier reicht mir die Bandbreite nicht, habt ihr das auch beobachten können ? Weiter würde ich gerne auf mein DMS zugreifen um z.b. pdf Mobil abzurufen, auch hier reicht die Bandbreite nicht. Usw. 

Ich frage mich nur, mit welchen technischen Mitteln ihr etwas beobachten (sehen) könnt, das nicht stattfinden kann.

Herzlichst 
pjan,