abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Mobile

Supporting Actor TV
2 0 0

Wunschrufnummer zu neuem Mobile Abo

Hallo,

gibt es nach Neuabschluss von einem Mobile Abo mit neuer Rufnummer die Möglichkeit diese ev beim Aufschalten

zu ändern. ZB in eine Nummer die man besser merken kann.

4 ANTWORTEN 4
Ex-Community Member
Nicht anwendbar
13199 3106 115

Betreff: Wunschrufnummer zu neuem Mobile Abo

Diese kann man sich gut merken, aber teuer, bei SC

 

5-7 gleiche Ziffern am Schluss - 3 gleiche 3er Blöcke
079 4 666 666 / 075 4 111 111 / 079 4 794 794

CHF. 10'000.- pro Nummer

 

oder das Geburtsdatum, Beispiel 29.11.72 für CHF. 100

 

EDIT: oder auf Ricardo finden man auch interessante Nummern

https://www.ricardo.ch/kaufen/handy-festnetz-funk/prepaid-karten/swisscom/l/cn40279/

Supporting Actor TV
2 0 0

Betreff: Wunschrufnummer zu neuem Mobile Abo

Ich hätte mir vorgestellt das man zb aus 10 verschiedenen Nummern eine Auswählen kann.

Bei diesem Anbieter den du ansprichst, konnte man auch unter zig Nummern im Shop auswählen,

eine daraus konnte man sich einfach besser merken.

Wunschrufnummer ist vielleicht da der falsche Namen..

Ex-Moderator
1811 546 76

Betreff: Wunschrufnummer zu neuem Mobile Abo

Hallo @Triduc

 

Willkommen in der Community! Schön, dass du uns gefunden hast.

 

Wir bieten diese Option zurzeit nicht an. Sollte es News dazu geben, informieren wir euch natürlich.

 

Lieber Gruss

Anina


----------------------------------------------------


Tipp: Mach hilfreiche Antworten auf deine Fragen sichtbar, indem du sie als Lösung akzeptierst. So profitieren auch andere Community-Mitglieder davon.
Astuce: Rendez les réponses utiles plus visibles en les acceptant comme solutions. Cela permettra aux autres membres de la Community d'en profiter également.

Movie Star
540 506 2

Betreff: Wunschrufnummer zu neuem Mobile Abo

das ist bei Prepaid Nummern immer so, bei der SC - ansonsten kannst bei Abos eine Wunschnummer auswählen. Je mehr gleiche Zahlen,  desto "teurer". Es gibt sogar 30000.-- Nummern, die aber meistens eh alle weg sind (Taxi zbsp.)

 

Ob das mit Ricardo "rechtens" ist, wage ich zu bezweifeln. Natürlich darf man die Nummer "übergeben", aber damit zu Geschäften ist gem. meinen früheren Auskünften mit der Swisscom nicht "erlaubt". Die Nummer gehört der Person, die sie gekauft hat und meistens (bei Restaurants usw. ) kann diese von einem Nachfolger übernommen werden. Ansonsten gehört die Nummer bei Kündigung usw. wieder der Swisscom (oder dem Provider). Denke das bis jetzt meistens das ganze kulant akzeptiert wurde, aber irgendwann dann nicht mehr akzeptiert wird.