abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Off-Topic

Movie Star
1051 821 36

Betreff: UPC Schweiz an SunRise?

Es ist doch wohl nicht wirklich jemand überrascht, dass die WEKO da genau hinschaut. Mich überrascht eher dass es doch so lange gedauert hat, bis das kommuniziert wird.

 

Was anderes:

Habt ihr gewusst, dass scheinbar (alle) Mitbewerber zu diesem Zusammenschluss befragt werden? Ich fand das in einem anderen Forum. Ist doch sehr aufschlussreich: Link

 

 

 

 

-------------------------------------------------------------------
Info für Allergiker: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten.

TV Star
455 392 14

Betreff: UPC Schweiz an SunRise?

Laut 20 Minuten gibt sich Sunrise gelassen und rechnet damit dass es keine Einwände seitens WEKO gibt.

 

Ich persönlich denke, dass dies reiner Zweckoptimismus nach aussen ist. Intern dürften die Alarmglocken schrillen, denn es würde mich mehr überraschen, wenn die WEKO nichts gegen die Übernahme hätte. Ich rechne schwer damit, dass Sunrise da noch grössere Steine seitens WEKO in den Weg gelegt werden. Auch die Zustimmung der Aktionäre (allen voran Freenet) ist alles andere als Gewiss. Auch hier gibt sich Sunrise, zumindest nach aussen, gelassen. Aber auch da dürfte es Intern ganz anders aussehen...

 

Und das Ziel dass die Übernahme bis Ende 2019 abgeschlossen ist, halte ich für sehr, sehr optimistisch.

 

Natürlich nur Spekulation meinerseits, aber diese "wir-sind-gelassen" Aussagen von Sunrise kann ich keinen Glauben schenken...

Movie Star
1344 708 89

Betreff: UPC Schweiz an SunRise?

Movie Star
558 410 3

Betreff: UPC Schweiz an SunRise?

Ich finde 6,3 Milliarden auch zu teuer.

 

UPC sollen eigenständig bleiben und ein Deal mit Zattoo vereinbaren, und bald hat UPC bis zu 10 Gbit/s Internet.


Somit würde auch die Hälfte Mitarbeiter genügen.

 

Dann wird die UPC wieder Geld verdienen.

 

Drücke der UPC-Schweiz die Daumen. 

 

Leading Role
201 192 5

Betreff: UPC Schweiz an SunRise?

UPC mit Zattoo (Mehrheitsaktionär Tamedia AG) wäre interessant, vorallem wegen dem boxenunabhängigen TV System. Da würde ich gerne auf meine Digicard verzichten. Nur würde dieser Deal das "Problem" nicht lösen. Das geplante Zusammengehen mit Sunrise ist ja nicht eine geschäftspolitische Notwendigkeit. Der Hauptgrund liegt ja primär am Cash Bedürfnis der Mutter Liberty Global. Sonst hätte man ja auch eine reine Fusion oder zumindest ein Verkauf mittels Aktientausch wählen können, was dann wiederum ganz im Sinne von Sunrise Grossaktionär Freenet wäre.

TV Actor
48 26 2

Betreff: UPC Schweiz an SunRise?

UPC ist interessant für Sunrise, weil sie dann die die Leitungen für die Home Angebote (Telefon, TV, Internet) nicht mehr bei Swisscom mieten muss, Leitungen, die zudem oft von schlechter Qualität sind, da die Kupferkabel oft alt und schlecht sind..

An der ausserordentlichen GV der Sunrise werde ich allerdings "Nein" zur Übernahme stimmen. Sie bewirkt einen Wertwerlust meiner Aktien von ca 10-15 Prozent: Der Kaufpreis ist wohl zu hoch und UPC hat nach meiner Einschätzung einen gewissen Nachholbedarf an Investitionen und Preiserhöhungen, um diese zu realisieren, sind kaum am Markt durchzusetzen.