abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Off-Topic

TV Actor
49 26 0

Windows Bremsen lösen

Windows 10 verfügt über einen so genannten "Ultimate Performance"-Modus, der für die meisten Anwender aber schlicht nicht erreichbar ist. Die Option zur Aktivierung dessen erscheint in den Einstellungen nämlich nur, wenn das Betriebssystem auf einem Server oder eine Workstation installiert ist, bei denen man durchaus davon ausgehen kann, dass die Anwender wirklich das letzte Stück Leistung aus der Hardware kitzeln wollen.

In den Energiespar-Optionen auf einem herkömmlichen System können die Anwender lediglich zur "Höchstleistung" wechseln, bei der bereits auf die meisten Funktionen verzichtet wird, die etwas für den schonenden Umgang mit elektrischem Strom und entsprechend auch der Wärmeentwicklung tun.

Volle Kanne!
Noch etwas mehr lässt sich allerdings eben mit der Option für "Ultimative Leistung" hervorholen, bei der dann auch das letzte Spar-Moment des Energiemanagements ausgeschaltet wird. Die Auswahlmöglichkeit ist in den Einstellungen aber keinswegs nur ausgegraut, sondern gar nicht sichtbar - wodurch wohl die ansonsten sicherlich geweckten Begehrlichkeiten unterbunden werden sollen.

Wie die Kollegen von Sempervideo hier zeigen, kann die Funktion aber auch auf normalen Systemen aktiviert werden. Dafür ist es notwendig, die Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten zu öffnen und folgendes einzugeben:

 

powercfg -duplicatescheme e9a42b02-d5df-448d-aa00-03f14749eb61

 

Anschließend können die Systemeinstellungen erneut geöffnet werden und sollten nun den entsprechenden Auswahlpunkt anzeigen. Allerdings sollte man sich dessen Verwendung gut überlegen. Auf mobilen Systemen oder bei einem PC, der ohnehin schon mit Wärmeproblemen zu kämpfen hat, wäre ein weiser Verzicht ratsam. Denn hier kann es im schlimmsten Fall auch mal Hardware-Probleme verursachen, wenn immer nur noch mehr Performance aus den Komponenten geholt wird.

1 ANTWORT 1
TV Actor
49 26 0

Betreff: Windows Bremsen lösen

ahhhh

 

 

wer nicht mit dem Text klar kommt: