abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Sicherheit

TV Actor
34 15 0

Kann man die dilettantischen Spamfilter deaktivieren?

Die UPC filtert mir mit anhaltender Boshaftigkeit gewisse Emails, obwohl ich deren Absender immer und immer wieder als legitim gekennzeichnet und die Emails als "No Spam" deklariert habe. Langsam reisst mit der Geduldsfaden!

 

Kann man die UPC Mailserver irgendwie dazu bringen, mir ALLE Emails zuzustellen. Ich filtere mir die "bösen" dann schon selber raus (mein lokaler Spamfilter ist eh um Lichtjahre besser als das UPC-Teil). Diese ständigen "false positives" verursachen nämlich bloss permanente Mehrarbeit, weil ich mich deswegen regelmässig via WebInterface einloggen muss um die Emails aus dem Junk-Folder rauszuziehen.

3 ANTWORTEN 3
Movie Star
1247 631 83

Betreff: Kann man die dilettantischen Spamfilter deaktivieren?

Ja, das geht.

 

Einloggen ins WebMail, Oben Rechts aufs Zahnrad, Settings, Security, Always deliver to inbox

 

Weiss nicht, obs das auch auf Deutsch gibt.

TV Actor
34 15 0

Betreff: Kann man die dilettantischen Spamfilter deaktivieren?

Ist (und war bereits) bei mir gesetzt und keine einzige Regel definiert, trotzdem landem gewisse Emails nach wie vor im Junk-Folder.
TV Actor
34 15 0

Betreff: Kann man die dilettantischen Spamfilter deaktivieren?

Ich werde langsam echt hässig über die UPC betr. Spam-Filterung!

 

Ich habe alle Empfehlungen des praktisch nicht-existenten Supports befolgt:

* Email-Regeln definiert, die die Mails, die fälschlich unter Spam abgelegt wurde, wieder in die Inbox schieben sollen: FUNKTIONIERT NICHT!

* die Mail-Optionen gesetzt, dass auch Junk-Mail in meine inbox gelegt werden soll sowie dass alles ohne Scanning in die Inbox geleget werden soll aktiviert: FUNKTIONIEREN GANZ OFFENSICHTLICH AUCH nicht.

 

Welche weiteren Möglichkeiten bleiben einem als Kunden, um die UPC davon zu überzeugen, dass sie ihren Spam-Filter zügeln sollen?