abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Tech News

Highlighted
Community Manager
6084 1548 464

Das Smartphone als Webcam nutzen

(Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)(Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Preise für Webcams sind wegen der Corona-Krise gestiegen. Wir stellen drei kostenlose Alternativen per Smartphone vor.

 

Das Coronavirus hat die Arbeitswelt weltweit durcheinandergewirbelt: Geschäfte müssen sicherheitshalber schließen, Millionen Menschen können nicht zur Arbeit gehen. Manche haben das Glück und können von zu Hause weiterarbeiten - Besprechungen erfolgen dann häufig über Videokonferenzen. Für die ist eine Kamera nötig, aufgrund der gestiegenen Nachfrage sind die Preise von Webcams für PCs gestiegen. Als Alternative lässt sich mit Hilfe spezieller Apps aber auch ein Smartphone als Webcam verwenden: Die Grundidee ist, das Gerät als externe Kamera mit dem PC zu verbinden. Golem.de stellt drei kostenlose Anwendungen vor. (Weiterlesen)

 

Quelle Bericht: Golem.de


Member of @UPC_Team