abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Telefon

Supporting Actor Film
8 0 0

Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Ich erhalte trotz * (Stern) Eintrag im Telefonbuch fast täglich Werbeanrufe, z.B. von einem Call Center (081 588 01 44). Dem Anrufer mit fremdländischen Akzent habe ich schon mehrmals erklärt, dass ich keine Werbung wünsche und aufgehängt.

Was kann ich weiter dagegen tun ?

15 ANTWORTEN 15
Award Winner
1658 929 37

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Sie auf den Stern hinweisen und die Adresse vom Callcenter verlangen ....... nützt Wunder.

oder hier.

Bei UPC hat der Glasfaseranschluss immer noch einen Kupferdraht am Ende, aber schnell ist es
Movie Star
1447 651 9

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Hat bei mir nichts gebracht, so einfach melden konnte man damals aber entweder noch nicht oder ich wusste nichts davon. Habe u.a. deswegen (v.a. Krankenkassen-"Beratung") meinen Festnetzanschluss gekündigt, auf dem Smartphone kann ich ja nummern sperren. Es gibt allerdings auch Festnetztelefone, die das können.

Movie Star
3718 406 35

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Hallo nextuser

Vielleicht hilft dir auch dieser Kommentar weiter.

Beste Grüsse
Anina

Supporting Actor Film
8 0 0

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

ja schön, dass wir dieses Fernmeldegesetz haben ... es dient allen Telefon Anbietern als Ausrede nichts zu tun. Was auch Cablecom sehr wohl könnte ist, beim BAKOM solche illegalen "Callcenters" zu melden,
 auf dass die mal etwas unternehmen könnten.

Ex-Community Member
Nicht anwendbar
13199 3106 115

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Ich kenne solche Probleme nicht mehr...Swisscom sei dank! Dort kann man bis zu 50 lästige Nummern sperren lassen! Ach, kann das Leben schön sein...LachenLachenLachenLachen

Award Winner
1658 929 37

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Jetzt die Frage an die Mods: Bei Swisscom kann man die Nummern sperren, verstossen die jetzt gegen ein Gesetzt, oder ist das eine faule Ausrede der UPC?

Ich beziehe mich auf die Aussage des Mod von hier:

Community Moderator hat gesagt:

Hallo CH1291

Gemäss dem Fernmeldegesetz  müssen Anbieter von Diensten der Grundversorgung die Kommunikationsfähigkeit zwischen allen Benutzern dieser Dienste sicherstellen. Daher darf upc cablecom grundsätzlich keine Nummern sperren. Du hast aber folgende Möglichkeiten, eine solche Nummer zu blockieren:

 Da es sich dabei nicht um Geräte von upc-cablecom handelt, können wir leider keinen Support bei der Konfiguration der Geräte/APPs anbieten.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Beste Grüsse
Anina
 

Original anzeigen

 

 

Bei UPC hat der Glasfaseranschluss immer noch einen Kupferdraht am Ende, aber schnell ist es
Ex-Community Member
Nicht anwendbar
13199 3106 115

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Ich glaube kaum das die Swisscom gegen das Gesetz verstösst. Mit der Fritzbox kann man diese auch sperren und auf dem Iphone geht es sowieso. Dann müssten diese Geräte auch verboten werden! Zwinkern

Die UPC ist immer bemüht zu zensurieren und beinahe jeden Tag die Kunden mit den allseits gleichen Floskeln zu drangsalieren!

Wenn diese Firma sich genauso um die Produkte kümmern würde wie im zensieren etc..., dann hätte sie Swisscom schon lange hinter sich gelassen.

Die Realität sieht anders aus! Cool

250 Stellen sind schon gestrichen und es werden noch mehr folgen...Wenn die Mods nicht mehr antworten dann wissen wir dass 5 weitere gefallen sind...Lachen

Wünsche noch einen friedlichen stressfreien TV-Abend! Engel

Nicht anwendbar
13199 3106 115

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Ich denke, dass cablecom nicht einfach global Nummern sperren kann. Was Swisscom macht, ist, den Kunden die Möglichkeit zu bieten, an seinem Anschluss Nummern zu sperren. Cablecom könnte einen solchen Service auch anbieten. Da dies aber bedeuten würde, dass cablecom auf ein Kundenbedürfnis eingehen würde, und cablecom dies aus Prinzip nicht macht, wird dies bei cablecom bestimmt nie möglich sein.

Film Actor
149 106 4

Re: Lästige Werbeanrufe trotz * Eintrag im Telefonbuch

Genau das ist der kleine aber feine Unterschied.

Der Provider darf keine Nummern sperren. Er darf aber dem Kunden die möglichkeit geben Nummern zu sperren.