abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

UPC TV Box

Supporting Actor Film
8 9 0

Diverse Probleme mit UPC TV-Box

Ich habe heute die neue UPC TV-Box erhalten und sofort gestartet. Nun stören mich folgende Punkte:
- Die Box hat während des Betriebs (und sogar noch Minuten nach dem Ausschalten) eine brutal laute Lüftung! Der Fernseher kann gar nicht so laut gestellt werden, um das Dauer-Gebläse auszublenden. Ist das bei allen Boxen so oder hat meine einen Schaden?
- Beim Kanal-Wechsel auf Apple TV kann die UPC-Box nicht mehr in den Standby-Betrieb gestellt werden, weil gleich die ganze Glotze und das angehängte Audiosystem von Bose ausgeschaltet werden. Ich möchte eigentlich nicht, dass die UPC-Fernbedienung alle Geräte gleichzeitig steuert. Kann diese Funktion ausgeschaltet werden? Nebenbei sei noch erwähnt, dass ich mit der UPC-Fernbedienung allerdings nicht lauter oder leiser stellen oder auf die Funktionen meines Fernsehers zugreifen kann. Nur auf den Power-Knopf reagieren leider alle Geräte.
- Was ich vorher auch nicht hatte: Beim Kanal-Wechsel auf Apple TV springt der Kanal wieder auf den UPC-Box-Kanal zurück. Beim erneuten Wechseln auf Apple TV schaltet die Apple-Box automatisch ab, was ein ewiges Geklicke zur Folge hat, bis diese wieder anspringt. Liegt hier das Problem bei meinem Philips-TV?
- Die von mir abonnierten Teleclub-Sportsender sind nicht mehr frei geschaltet. Ich kann mir nur noch die drei Filmsender ansehen. Hier muss ich wohl wieder mit der Hotline Kontakt aufnehmen?
33 ANTWORTEN 33
Supporting Actor Film
17 8 0

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

Die Steuerung der Box ist bei mir auch ein Problem. Obwohl ich HDMI-CEC beim TV ausgeschaltet habe. Die Box schaltet immernoch den TV ein und aus und umgekehrt der TV auch die Box.

Tags (3)
Leading Role
172 82 5

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

Du hörst den Lüfter und das sogar nach dem Ausschalten?
Hör auf deine Horizon zu benutzen...

 

Spass beiseite, ich habe sie nun schon ewig und den Lüfter noch nie gehört.
Hier muss ein Schadem am Lüfter vorliegen oder deine Box ist so verbaut das sie keine Luft bekommt. Ich würde sie mal umtauschen. Vorzugsweise im Shop damit du gleich eine neue hast.

Das die Box leider alles mit CEC anspricht ist ärgerlich, auch der Workaround von UPC, CEC am TV zu deaktivieren ist nicht optimal. Nicht immer klappt es mit CEC deaktivieren und ich möchte andere Geräte weiterhin per CEC steuern.
Hier sollte UPC eine deaktivieren Option in der Box einbauen.
Bis dahin musst du die CEC Steuerung an deinem Phillips deaktivieren. (Heisst dort EasyLink)

 

Um die Lautstärke mit der TV Box Fernbedienung zu steuern musst du sie erst damit koppeln. Geht ganz einfach im Menü und dank CEC erkennt er meistens schon dein TV/Verstärker.
Ausser auf Lautstärke und Einganskanal kannst du aber mit der Fernbedienung nichts am TV/Verstärker steuern.

 

Wenn nach einem Reboot und 30 min warten deine Teleclubsender nicht alle da sind musst du wirklich anrufen. Oder du schreibst es mal hier und @Daniele_UPC kann dir kurz neue Rechte schicken.

TV Actor
42 18 0

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

Aber man kann doch bei der Box in den Einstellungen gekoppelte Geräte auswählen, kann man da nicht den TV einfachdeaktivieren? Das nervt mich auch tierisch das die Box laufen muss wenn ich die PS4 anhabe - und HDMI CEC will ich nicht deaktivieren am TV, da das Soundsystem gekoppelt ist, ärgerlich! Also auf jedenfall ein Update das man die Box von der Kopplung entfernen kann.

Zwecks dem Lüfter, habe da auch noch nichts gehört, schön leise alles.

TV Star
460 193 0

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

Für mich ist dies die mit Abstand schlechteste TV Box, die ich je gesehen habe!

 

- Schlechter Ton! Die Probleme aus der Testserie sind immer noch vorhanden. Ton ist mieserabel und sehr schwach. Jedes Telefon bringt eine bessere Qualität!

 

- Aufnahmen können kaum abgespielt werden! Es ruckelt auch, wie wenn die Leitung überlastet wäre. Teilweise gar nicht möglich.

 

Diese Probleme hatte ich vor Jahren in England mit der Virgin Box. Damals konnten die Probleme nie behoben werden.

 

Meine UPC TV Box geht am Montag wieder zurück - Ich will die alte Horizon wieder. Die ist 1000x besser!

 

Ich rate jedem ab, diese UPC TV Box zu verwenden!

TV Star
326 166 9

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

Komisch, ich habe keine der von dir beschriebenen probleme.

Sogar 5.1 funktioniert. Der ton ist etwas mehr center fokusiert was mir zugutekommt da das lauter/leiser stellen bei einigen filmen verbessert hat.

Ruckler kann ich keine feststellen.
Was hast du den hier was das selbe ist wie in england ausser der neuen tv box?
TV, Switch, lan kabel, AP?
Supporting Actor Film
8 9 0

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

@ Trubadix: Von der Horizon-Box habe ich während all den Jahren nicht einen Pieps gehört. Die neue Box höre ich sogar lüften, wenn ich in der nahe gelegenen Küche bin 😂 Im „Schnellstart“-Modus lüftet die Box sogar auf Standby die ganze Nacht (!!!) durch! Deshalb habe ich nun den „Eco“-Modus (Stromspar-Funktion) aktiviert, welcher wenige Minuten nach dem Ausschalten wenigstens für Ruhe sorgt. Nächste Woche bekomme ich eine neue Box. Mal schauen, ob da auch eine Flugzeug-Turbine verbaut wurde 😉
Die Teleclub-Sender sind mittlerweile alle wieder da. Das Problem mit der Fernbedienung, welche alle Geräte gleichzeitig steuert, ist geblieben. Die CEC-Steuerung kann ich übrigens nicht deaktivieren, weil mein Audiosystem sonst nicht mehr funktioniert.
Danke auf jeden Fall für alle Antworten und ein schönes Wochenende!
Supporting Actor TV
4 4 0

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

Habe genau das Gleiche Proplem mit den Telclub Sport Sender. Scheinbar ist das Problem häufiger , denn die Hotline ist ständig überlastet


@Haderlump@  schrieb:


- Die von mir abonnierten Teleclub-Sportsender sind nicht mehr frei geschaltet. Ich kann mir nur noch die drei Filmsender ansehen. Hier muss ich wohl wieder mit der Hotline Kontakt aufnehmen?

 

Leading Role
172 82 5

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box


@Wernilein@  schrieb:

Für mich ist dies die mit Abstand schlechteste TV Box, die ich je gesehen habe!

 

- Schlechter Ton! Die Probleme aus der Testserie sind immer noch vorhanden. Ton ist mieserabel und sehr schwach. Jedes Telefon bringt eine bessere Qualität!

 

Ton wird von deinem TV/Anlage abgespielt, Box liefert nur das Digitale-Tonsignal und das bestens in 5.1 (wenn vom Sender unterstützt)

Was da dann aus deinem Abspielgerät kommt musst du da einstellen.

 

- Aufnahmen können kaum abgespielt werden! Es ruckelt auch, wie wenn die Leitung überlastet wäre. Teilweise gar nicht möglich.

 

Da die Aufnahmen aus der Cloud kommen wird dein Netz womöglich wirklich überlastet sein. Teste es mal per LAN.

 

Diese Probleme hatte ich vor Jahren in England mit der Virgin Box. Damals konnten die Probleme nie behoben werden.

 

Was die V6 in England gemacht hat ist völlig egal, sie hat eine Festplatte (bis heute) und andere Software.

 

Meine UPC TV Box geht am Montag wieder zurück - Ich will die alte Horizon wieder. Die ist 1000x besser!

Wow, na dann versuch mal dein Glück.

 

Ich rate jedem ab, diese UPC TV Box zu verwenden!

 


 EDIT: Vielleicht mag dein Subwoofer auch deswegen nicht: Dolby Anliegen

Leading Role
172 82 5

Betreff: Diverse Probleme mit UPC TV-Box

@Fizzi
Wie beschrieben, Box vom Strom -> einschalten und ca. 30-90min warten -> dann erst auf Teleclub testen.

War bisher bei jeder Box so, dass es bis zu dieser Zeit dauern kann damit die provisionierung richtig durch läuft. Wenn sie dann noch nicht da sind kurzer Anruf und sie schicken dir die Rechte nochmals raus und es läuft kurze Zeit später wieder.

Teleclub = Swisscom also kann es bei diesen Sendern manchmal dauern bis zur Freischaltung da das UPC-Signal mit dem von Swisscom abgeglichen wird.