abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

UPC TV Box

TV Star
497 358 2

Re: EPG - Kuriositäten

Gemäss Tele
------------

 

hundeprofi-tele.PNG

 

https://www.tele.ch/tv-programm/?bid=138438548

 

 

TV Star
428 367 13

Re: EPG - Kuriositäten


@Stephan_76  schrieb:

@Hockeyfan  schrieb:

Vor 12 Tagen(!!!!!!!!!!) habe ich den Fehler des völlig falschen Comedy Central Programms gemeldet. Und noch immer hat sich nichts geändert. UPC (und dessen Partner) versuchen wirklich alles um dem Kunden den letzten Nerv zu rauben. Es ist unfassbar: So ein Fehler sollte einem stolzen Unternehmen derart peinlich sein, dass der Fehler innerhalb weniger Tage behoben ist. Dass so ein Fehler nach der Meldung nach fast zwei Wochen (und die zwei Wochen werden locker noch ohne Korrektur erreicht) nach wie vor nicht behoben ist, ist unfassbar. Traurig und frustrierend Kunde von UPC zu sein...

 

@Daniele_UPC 

 

Es liegt nicht an dir, und somit sind auch obige Worte in keinster Weise an dich gerichtet, im Gegenteil. Vielmehr bist du der Blitzableiter der entnervten und enttäuschten Kunden, aber darf ich dich bitten in dieser Angelegenheit mal Druck auszuüben, so dass das Programm möglichst noch diese Woche korrigiert und in Zukunft korrekt angezeigt wird? Wie heisst eigentlich der Lieferant der EPG-Daten?


Jetzt wollte ich das mal wissen. Und so langsam verstehe ich, dass sich @Hockeyfan so aufregt. Das ist ja wohl absolut lächerlich. Entweder haben UPC und Swisscom verschiedene Versionen von Comedy Central, oder einer der beiden Anbieter hat völlig falsche EPG Daten. Und ich tippe mal das sich Hockeyfan so nervt, dass bei UPC etwas absolut nicht stimmt. Ich werde mal das Programm ab 19:30 bei mir aufzeichnen um zu schauen ob das mit dem Swisscom EPG übereinstimmt.

18:40 – 19:05 Friends   18:35 – 19:00 Friends  
19:05 – 19:30 Modern Family   19:00 – 19:25 Life in Pieces  
19:30 – 20:00 Modern Family   19:25 – 20:00 South Park S 10
E 9
20:00 – 20:10 CC News   20:00 – 20:30 South Park S 12
E 8
20:10 – 20:35 South Park S 16
E 11
20:30 – 20:55 South Park S 13
E 1
20:35 – 21:00 South Park S 5
E 7
20:55 – 21:25 American Dad S 13
E 4
21:00 – 21:20 South Park S 4
E 11
21:25 – 21:55 American Dad S 13
E 6
21:20 – 21:40 American Dad S 11
E 1
     
21:40 – 22:05 American Dad S 11
E 3
     

Hey @Stephan_76 

 

Danke. dass du auch noch hilfst testen: Meine Testergebnisse haben folgendes erbracht: Swisscom TV Guide stimmt zu 100%, UPC TV Guide ist kreuzfalsch. UPC hat also die falschen Daten.

 

Aufregen tu ich mich nicht wegen dem Fehler an sich, denn Fehler passieren überall wo Menschen am Werk sind. Aber es ist eine verd... Frechheit gegenüber der zahlenden Kudschaft wenn dieser Fehler nach drei Wochen nicht behoben ist, im Gegenteil es hat sich nichts, aber auch gar nichts geändert. Schau dir auch mal bei Life in Pieces um 19:00  Uhr und bei South Park um 19:25 Uhr die Folgen und Staffeln an: Jede Woche wiederholen sich diese. 

 

Life in Pieces Donnerstag, 21.03.2019: Staffel 1 Episode 19

Life in Pieces Donnerstag, 28.03.2019: Staffel 1 Episode 19

 

dasselbe an den anderen Tagen einfach jeweils mit anderen Folgennummern (aber jeden Montag, jeden Dienstag, jeden Mittwoch und jeden Donnerstag dieselben Folgennummern)

 

Nochmals: Der Fehler an sich ist kein Problem, wenn das Problem innert einer nützlichen Frist (für mich ist eine nützliche Frist, innerhalb von 7 Tagen) behoben wird. Das aber nach 21 Tagen(!!) nach wie vor nichts geändert wurde ist eine absolute und unhaltbare Frechheit seitens UPC.

 

@Daniele_UPC 

 

Machen wir folgenden Deal: Wenn ihr den Fehler bis  31.März 2019 nachhaltig behebt, verlängert sich meine Mindestvertragsdauer um 1 weiteres Jahr. Wenn der EPG Guide bei Comedy Central bis 31.März 2019 nicht mit dem tatsächlich ausgestrahlten Programm übereinstimmt, übernimmt UPC sämtliche Abokosten von mir für 1 Jahr (12 Monate). Na geht UPC auf diesen Deal ein?

 

Für euch eigentlich kein Risiko, es liegt in eurem Interesse diesen Fehler zu beheben bzw. bei der entsprechenden Stelle den dringend nötigen Druck aufzubauen damit der Fehler endlich behoben wird.

 

Unabhängig davon gebe ich zwei Tipps ab: 1. UPC geht NICHT auf den von mir vorgeschlagenen Deal ein und 2. Der Fehler wird NICHT bis am 31. März 2019 behoben sein!

TV Star
497 358 2

Re: EPG - Kuriositäten

Bin kein Hellseher und kein Prophet. Kann dir aber mit 100%ige Sicherheit vorhaussagen:

 

Der Fehler wird am 31. März 2019 NICHT behoben sein.

 

Bist aber auch ein wenig selber schuld, wie ich es auch war. Denn wir wissen seit Jahren, dass die UPC nicht fähig ist, funktionierende TV-Produkte anzubieten. Darum bin ich mit Zattoo sehr zufrieden. Bei dir sieht es vielleicht etwas anders aus, da dir noch die Sportsucht im Wege steht.

 

Hollywood Star
2823 2218 61

Re: EPG - Kuriositäten

laut upc-EPG kommt morgen immer noch: Die Pferdeprofis.....

 

es ist schon mühsam, dass von den ersten beiden Folgen 'Der Hundeprofi' selbst das Replay auch wieder schon abgelaufen ist, bevor der EPG-Lieferant ev. in der 3.Woche dann auch noch erwacht..............

 

ev. sollte sich upc wirklich überlegen, den Lieferanten zu wechseln......

alle anderen können es ja scheinbar.....

 

'nichts ist älter als die News von gestern - dies gilt auch fürs TV-Programm! ;-)

 

 

 


Das Leben ist zu kurz um Offline zu sein


Respekt bekommt man nicht geschenkt – man kann ihn auch nicht kaufen – man kann ihn NUR verdienen!
Movie Star
1082 909 15

Re: EPG - Kuriositäten

Beim EPG habe ich auch keine Hoffnung auf Besserung da dies ja schon zu Horizon Zeiten so war mit dem Lieferanten. Das sind mittlerweile mehrere Jahre.
Mit der UPC TV Box ist es nun halt wieder mehr zum Problem geworden da man Aufnahmen nicht mehr "manuell" programmieren kann.
Hollywood Star
2823 2218 61

Re: EPG - Kuriositäten


@teledan  schrieb:
Beim EPG habe ich auch keine Hoffnung auf Besserung da dies ja schon zu Horizon Zeiten so war mit dem Lieferanten. Das sind mittlerweile mehrere Jahre.
Mit der UPC TV Box ist es nun halt wieder mehr zum Problem geworden da man Aufnahmen nicht mehr "manuell" programmieren kann.

das mit dem 'manuellen' programieren ist das eine - noch schlimmer ist, dass ich erstmal in einem 'fremden' EPG schauen muss, was ich eventuell manuell programmieren könnte/müsste/möchte


Das Leben ist zu kurz um Offline zu sein


Respekt bekommt man nicht geschenkt – man kann ihn auch nicht kaufen – man kann ihn NUR verdienen!
Movie Star
1007 795 35

Re: EPG - Kuriositäten


@Nostra  schrieb:

 

Bei dir sieht es vielleicht etwas anders aus, da dir noch die Sportsucht im Wege steht.

 


Sport ist heute kein Problem mehr. http://www.sky.ch hat auch MySports Pro im Angebot. Kostet zwar 29.90 (Sonderangebot das bleibt wenn man sich bis zum 30. April anmeldet) bietet aber nebst MySports 1-9 auch die SKY Sport Sender 1-11 HD, Sky Sport Austria, Sky Sport Bundesliga 1-10, Eurosport, Sportdigital, Motorvision und Sport 1+

Auch UHD ist bereits im Angebot. 

 

Ich schaue Sky über die Apple TV App und das läuft bei mir sehr gut.

 

Was halt nicht kommt ist Championsleague, da die Rechte für die Schweiz bei Teleclub sind. Da ich aber eh TC über den Mitbewerber beziehe ist das für mich kein Problem.

-------------------------------------------------------------------
Info für Allergiker: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten.

TV Star
428 367 13

Re: EPG - Kuriositäten


@Nostra  schrieb:

Bin kein Hellseher und kein Prophet. Kann dir aber mit 100%ige Sicherheit vorhaussagen:

 

Der Fehler wird am 31. März 2019 NICHT behoben sein.

 

Bist aber auch ein wenig selber schuld, wie ich es auch war. Denn wir wissen seit Jahren, dass die UPC nicht fähig ist, funktionierende TV-Produkte anzubieten. Darum bin ich mit Zattoo sehr zufrieden. Bei dir sieht es vielleicht etwas anders aus, da dir noch die Sportsucht im Wege steht.

 


Vielmehr als die Sportsucht steht mir noch die Mindestvertragsdauer im Wege. Die dauert bei mir noch bis am 24.10.2019. Ich schaue mich jedoch bereits aktiv nach anderen Lösungen fern von UPC um. Denn ich habe die Schnauze von UPC voll (sehr freundlich ausgedrückt) und das liegt nicht nur am EPG, dieser ist einfach der Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat.

 

Ich warte noch bis am 31.03.2019 ab und wenn sich dann nicht zumindest der EPG angepasst hat werde ich in die mühsamen Verhandlungen mit UPC treten den Vertrag trotz Mindestvertragsdauer ohne Kostenfolge auflösen zu lassen (von mir aus per 31.05.2019)...

TV Actor
20 20 0

Re: EPG - Kuriositäten

...und upc schaut einfach zu, wie sie anständig fordernde Kunden immer mehr bis zur Weissglut und Kündigung treibt, mit ihrer Inaktivität und Ignoranz betreffend doch so klaren Unterlassungen ihrer Leistungen.

Es ist einfach nicht zu fassen!

Entweder nimmt sie das einfach in Kauf, ihr sind die Hände gebunden, oder sie ist tatsächlich nicht fähig, diese Mängel zu beheben oder beheben zu lassen.

Und es herrscht Stille - einfach nichts geschieht - und dies Jahren. 

Auch mir gehen je länger je mehr die anständigen Worte für dieses inakzeptabele Verhalten aus. 

Ich habe vollstes Verständnis für @Hockeyfan

 

TV Star
428 367 13

Re: EPG - Kuriositäten

@Daniele_UPC 

 

Nun ist die 4. Woche seit meiner Meldung zum Fehler von Comedy Central angebrochen, ganze 23 Tage seit meiner Meldung ist nichts, aber auch gar nichts passiert. Weshalb dauert das so lange?

Für mich gibt es nur eine Antwort: UPC ist es sch... egal ob der TV Guide stimmt oder nicht, ansonsten wäre ein solcher Fehler (der passieren darf, aber dann innert nützlicher Frist behoben werden muss) innert einer angemessenen Zeit behoben. Leider bringt der TV Guide UPC nicht direkt Geld (indirekt aber schon), weshalb man da auch kein grosses Augenmerk darauf legt.

 

Und bitte jetzt nicht mit der Ausrede des Programmlieferanten kommen. UPC hat sicherlich einen Vertrag mit diesem ominösen Programmlieferanten. Und da gibt es sicherlich auch einen Punkt, dass die Programmdaten aktuell sein müssen. Dies sind sie in meinem Falle seit vier Wochen aber nicht, dies heisst dass der Programmlieferant seinen Pflichten nicht nachkommt, was UPC wiederum ein genügend grosses Druckmittel verleiht um dem Programmlieferanten mal Beine zu machen. Ich glaube der Programmlieferant würde es nicht riskieren wollen, wenn ein Grosskunde wie UPC aus dem Vertrag auszusteigen droht oder ist der Programmlieferant etwa UPC selbst?

 

Wie gesagt eine sehr ominöse Geschichte mit diesem angeblichen Programmlieferanten, solange wir nicht wissen um welche Firma es sich handelt und in welcher Beziehung diese zu UPC steht.

 

Sollte dem nicht so sein, hoffe ich auf eine klärende und einleuchtende Antwort. Ansonsten gehe ich davon aus, dass ich Recht habe.

 

@all:

 

Es tut mir leid, dass ich so oft auf diesem Thema rumreite, aber anscheinend ist UPC ausser Stande diesen Fehler innert nützlicher Frist zu beheben...