abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

UPC TV Box

GELÖST
Supporting Actor TV
4 1 0

Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Hallo, bei der alten HORIZON-Box gabs noch Cinch-Anschlüsse für meine Lautsprecher 5.1 YAMAHA Subwoofer System SW-P130  und das ganze soll über den YAMAHA AV-Reveiver RX-V363 via eigener Fernbedienung laufen.

 

Bisher konnte ich den Sony TV (KDL 47W805A) Ton sowie alle Geräte via AV-Receiver ansteuern und hören, über die Heimkino-Lautsprecher.

 

Ich habe nun ein ein Audio-Adapter gekauft (Audio-AdapterFlexson A2D plus optisches Kabel)
damit ich die UPC-TV-Box mit optischem Kabel damit verbinden kann, und von dort aus auf der Rückseite  die Cinch-Kabel quasi an den AV-Receiver verbinde.

 

Nur weiss ich nicht wohin ich das optische Kabel am AV-Receiver anschliessen muss und an welchen Cinch-Buchsen am AV-Receiver, damit ich an dessen Fernbedienung auf der Taste DTV/CBL den TV-Ton via Heimkino auswählen kann, so wie ich es vorhin konnte.

 

Weiss jemand Rat? Klingt kompliziert? Genau so ist es jetzt auch mit der neuen UPC-TV-BOX.

 

Danke für Ihre Hilfe.AV_Receiver_YAMAHA_RX-V363_.PNGFernbedienung_YAMAHA_AV_Receiver.PNG

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Movie Star
1296 674 88

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Wenn sein TV das Audiosignal von HDMI nach TOSLINK weitergibt, so geht das natürlich auch, ja.

 

Habe ich nicht daran gedacht.

8 ANTWORTEN 8
Movie Star
1296 674 88

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Ich würde sagen du hast 3 Optionen:

 

- Stereoausgang (2) via Klinke zu 2 Cinch an den Receiver (nur Stereo)

 

- HDMI(4): UPC Box zum AV-Receiver und dann in den TV. Der AV-Receiver sollte so das Audiosignal abgreifen und ausgeben.

 

- Optischer Ausgang (7) zum AV-Receiver (Eingänge ganz links auf deinem Bild; Digital Input) und somit Audio und Video komplett getrennt zu zum Receiver und TV. Eventuell hast du dann aber Delays drinnen, musst du probieren.

 

Hier das Bild zu den Zahlen

https://www.upc.ch/de/support/fernsehen/tv-box/installation/

Community Manager
1681 604 116

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Es gäbe noch eine 4te Option, oder?

- via HDMI von der UPC TV Box auf den Sony TV

- Vom Sony TV den digitalen Ausgang TOSLINK in den Verstärker (Digital Input ganz links Nr. 2)

 

Der Vorteil hier ist, dass du dann immer den Ton von deinem TV auf der Anlage hast, ohne Source wechseln zu müssen. Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.

 

Liebe Grüsse

Daniele


Member of @UPC_Team
Movie Star
1296 674 88

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Wenn sein TV das Audiosignal von HDMI nach TOSLINK weitergibt, so geht das natürlich auch, ja.

 

Habe ich nicht daran gedacht.

Supporting Actor TV
4 1 0

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Herzlichen Dank für Eure schnellen und hilfreichen Tipps !

Ihr seid super :-) 

Supporting Actor TV
4 1 0

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Herzlichen Dank für deine umgehenden Tipps :-) Tolle Communitiy hier ;-)
Occasional Visitor
1 0 0

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Und Warum nicht gleich über Audio Return Channel (ARC)? sollte doch eigentlich gehen beim dem neuen UPC Gerät? Oder hängt man da Technisch immer noch Jahre hinterher? Weil Optisches Kabel/Toslink kommt für meinen Marantz Sr7012 nicht in Frage da ich beabsichtige die neue UPC Box via HDMI nur über den AVR Laufen zu lassen. Und das so das ich nebst dem auch den DTS Neural X sowie Dolby Surround Neural X Upmixer verwenden will damit ich auch 5.1.4 Fahren kann!
Supporting Actor Film
7 1 0

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

ich erlaube mir, hier auch noch meinen "Senf" dazuzugeben...
Bei meinen zwei TVs (und 2 upc tv boxen) liefen zuerst TV und Audio-Signale getrennt (HDMI zum TV, Audio zur Audioanlage);
Probleme: vielfach kein Lipsync und ab und an auch die "vielgeschilderten" Dolby-Probleme...

Nun fahre ich bei beiden TVs über die HDM-ARC-Anschlüsse der AV-Anlage (upc box via HDMI zu TV und HDMI-ARC von TV zu AV-Anlage);
keine Lipsync-Probleme und (glaube / hoffe ich) auch keine Dolby-Probleme (L-R-C-SL-SR und Subwoofer scheinen (nachdem ich die Lautstärken der einzelnen Kanäle entsprechend justiert habe) gut zu funktionieren (jedenfalls bin ich mit den Raumklängen zufrieden...))

Supporting Actor TV
4 1 0

Betreff: Neue UPC TV-BOX Anschliessen mit 5.1 Heimkinoanlage

Vielen Dank