abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

UPC TV Box

TV Star
444 181 0

Betreff: Schlechte Bildqualität

Seit einigen Tagen habe ich eine ganz schlechte Bildqualität: Das Bild ist relativ verschwommen, in den Gesichtern sieht man nur noch Augen und Mund! Der Rest ist verwaschen. Zudem habe ich starkes Ruckeln. Replay und Aufnahmen sind oft nicht erreichbar oder brechen ab.

 

Mit dem Panasonic-Receiver ist das Bild knackig, in den Gesichtern sieht man jedes Pickel.

 

Meine Einstellungen habe ich mehrmals geändert, brachte aber nichts. Die Box ist per Devolo verbunden. Die Auflösung ist derzeit auf 1080p, andere Einstellungen bringen keine Verbesserungen.

 

Ich gehe davon aus, dass die Bandbreite sehr gering geworden ist. UPC sollte nun einmal in die Infrastruktur investieren und nicht nur weitere TV Boxen daran anschliessen. So wird es immer schlechter! Bei der Horizon hatte ich diese Probleme nie.

TV Star
501 360 2

Betreff: Schlechte Bildqualität

Wann hast du das letzte mal einen Kostenloser Sehtest bei Fielmann gemacht ? 

 

Spass bei Seite, ich denke das Problem liegt vielleicht am Devolo. Versuche einen Neustart und wenn möglich auf dem direkten Weg per Kabel anzuschliessen.

 

Supporting Actor Film
10 6 0

Betreff: Schlechte Bildqualität

Ich hatte heute erstmalig die Möglichkeit, eine der neuen Horizon-Boxen an meinem Fernseher auszuprobieren.

Die Funktionalität ist ja im Vergleich zur alten Box sehr gut... ABER DIESES BILD!!!! Das ist ja völlig überzeichnet und verschlimmbessert!

 

Was soll das denn bitte?

Ich bevorzuge ein sauberes, PC-Bildschirm-ähnliches Bild ohne jede "Bildverbesserer". Mein HD-Fernseher hatte diese zu Beginn auch, über die Bildeinstellungen habe ich die alle problemlos wegbekommen.

 

Das Problem liegt definitiv nicht an der Kompression von UPC. Dieselben Sender sehen auf der alten Horizon oder direkt via meinen TV-Tuner einwandfrei aus. Nein, Schuld ist irgendein Bildverhunzer in der neuen Horizon, der sich offenbar weder individuell einstellen noch deaktivieren lässt. Und er kommt nicht nur bei UPC-eigenen Inhalten, sondern auch bei Netflix oder Sky Show zum Einsatz, wo ich dieselben Effekte sehe.

 

Ist hier irgendeine Verbesserung angedacht? Ich bin ja sonst ein grosser Verteidiger der UPC-Angebote. Mit diesem Bild ist das tolle neue Happy Home für mich aber nur eine einzige Zumutung.

Movie Star
765 322 34

Betreff: Schlechte Bildqualität

Schalte zum testen die Auflösung der TV Box mal auf 1080p. 

Bei meinem TV sind die Bildveränderungsoptionen übrigens pro Anschluss und pro Signaltyp(!) einstellbar. Also am selben Anschluss hat ein 1080p, 4k, 4k-hdr jeweils ein eigenes Profil zum einstellen. 

Supporting Actor Film
10 6 0

Betreff: Schlechte Bildqualität

Die Box ist bereits auf 1080p eingestellt.

Mein Philips-Fernseher hat tatsächlich individuelle Einstellungen pro Quelle. Diese bleiben aber erhalten, auch wenn ein neues Gerät angeschlossen wird. Habe es eben extra nochmal überprüft, die Schärfe- und Kontrast-Einstellungen am TV-Gerät sind dieselben wie vorher.

 

Es liegt definitiv an diesem seltsamen Videorendering der neuen Horizon-Box selbst. Die Menü-Elemente der Box oder auch die Vorschau-Bilder im TV-Guide werden übrigens neutral ohne diese überprocessten Scharfzeichner u.ä. angezeigt.

 

Hängt eure Box mal an einen PC-Monitor, spätestens dort sollten euch diese Scharfzeichner-Effekte der Horizon auffallen. Besonders auffällig sind die Effekte bei TV-Logos, Grafiken oder animierten Serien wie Family Guy oder den Simpsons. Die alte Horizon-Box lieferte hingegen ein vollkommen neutrales Bild.

Movie Star
765 322 34

Betreff: Schlechte Bildqualität

Das Bild ist definitiv schärfer, die alte Box hatte ein etwas weicheres Bild. Nach 1-2 Wochen hatte ich mich aber daran gewöhnt und bin jetzt zufrieden mit dem Bild.

Supporting Actor Film
10 6 0

Betreff: Schlechte Bildqualität

An ein künstlich verschlimmbessertes Bild will und werde ich mich nicht gewöhnen.
Wenn ich mein TV-Bild künstlich verändern will, dann mache ich das selber und zwar über die Einstellungen des Fernsehers. Ich will mir schliesslich nicht von einer Box vorschreiben lassen, mit welchem Bild ich zufrieden sein soll.

Zumal mir andere Videoquellen wie z.B. Chromecast oder Spielkonsolen ebenfalls weiterhin ein unprocesstes Bild liefern.

Community Manager
1458 556 101

Betreff: Schlechte Bildqualität

@Wrzlbrnft , ich habe mir vor 3 Monaten einen neuen Samsung 65Zoll 4K TV gekauft. Anfangs spielte ich noch mit den Bildverbesserungen rum. Hatte ich gute Einstellungen gefunden, waren diese anschliessend für meinen PLEX Server nicht optimal. Nun, nach langem herumprobieren, habe ich die meisten Verbesserungen deaktiviert. Also kein Motion-Dings, kein Auto-Kontrast, etc. Seit daher bin ich zufrieden, was das Bild angeht. Vielleicht bin ich auch verwöhnt am PLEX, da dort alles Full HD ist

 

Vielleicht möchtest du auch einmal alle Optimierungen abschalten und dich dann langsam mit den Einzelnen an das Bestmöglichste antasten?

 

Liebe Grüsse

Daniele


Member of @UPC_Team
Movie Star
765 322 34

Betreff: Schlechte Bildqualität

@Wrzlbrnft 

Was ich vergessen habe, es gibt einige Unterschiede beim Bild zwischen Live Bild via Kabel (zum Beispiel SRF2), Live Bild via Internet (keine Ahnung, irgendwelche Sender > 160) und Replay. 

Nutz als Vergleich am besten den SRF2, der hat nach meiner Ansicht ein sehr gutes Bild, gerade bei Sport-Studio Gesprächen.

Award Winner
2576 756 85

Betreff: Schlechte Bildqualität

Hier gibt es Testbilder für TV Bildoptimierung:

https://www.burosch.de/tv-bildeinstellungen/testbilder.html


Website Connect 300 & 3 DigiCards Compact & 2 Digit Isio C & Apple TV 4K